Dienstag, 7. November 2017

Spitzkohl für den Lemberger

Er hat es schon wieder getan. Der Praktikant verfolgt tatsächlich mit ungewohntem Eifer seine Weinreiseplanung ins Ländle. Wir sind begeistert! Diesmal geht's ins kulinarisch verwöhnte Fellbach und ich darf heute einen Lemberger vom Weingut Heid bekochen.

Etwas deftig bodenständiges gefällt mir dazu und deswegen wird der Praktikant belohnt mit Spitzkohltorte mit einer Füllung aus Speck, Bratwurst und Kartoffeln. Und zwei ** ins Berichtheft!

Spitzkohltorte mit Speck, Bratwurstbrät und Kartoffeln




Spitzkohltorte mit Speck, Bratwurstbrät und Kartoffeln (3-4 Portionen)

1 kleiner Spitzkohl
200g frisches Bratwurstbrät (bei mir waren es Fränkische; alternative Hackfleisch, abgeschmeckt mit Pfeffer, Piment, Lorbeer)
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
100g Speck, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 EL Butter od. Schmalz
1 Ei
Salz, Pfeffer, Muskat
5 mittelgroße Kartoffeln, gekocht, geschält und in Scheiben geschnitten
Etwas frisch gehackte Petersilie
100 ml Sahne

Eine Quiche- oder Springform, mit Butter oder Schmalz ausgefettet

Den Ofen auf 180° O/U vorheizen.
Die äußeren 8 Blätter des Spitzkohls blanchieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den restlichen Spitzkohl ebenfall blanchieren, abtropfen und klein schneiden.

Zwiebel, Speck und Knoblauch in Butter oder Schmalz anschwitzen, das klein geschnittene Kraut dazu geben und ca. 10 min. garen. Es darf dabei ruhig eine leichte Farbe annehmen, aber nicht zu stark anbraten. Etwas abkühlen lassen.

Mit dem Brät und dem Ei vermischen. Mit Salz (vorsichtig!), Pfeffer und Muskat abschmecken und die Petersilie untermischen.


Die gefettete Form mit den Spitzkohlblättern überlappend auslegen, dabei über den Rand überstehen lassen. Jetzt abwechselnd Brätmasse und Kartoffeln einschichten (bei mir 3 Schichten Brät, 2 Kartoffeln) und am Ende die Sahne drüber gießen. Die Spitzkohlblätter einschlagen, so dass das Brät bedeckt ist. Butterflocken oben auf geben.

Im Ofen ca. 1 Stunde backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 min setzen lassen. Mit etwas Salat servieren.




PROST!







Kommentare:

  1. Ich hab zwar keinen Lemberger zur Hand, aber zu deinem appetitlichen Herbstgericht findet sich mit Sicheheit der passende Begleiter. Kannst du mir bitte noch verraten, welchen Durchmesser deine Springform hat, Toni? 200 g Brät erscheinen mir für eine 26/28 er Form und drei Schichten etwas wenig. Aber vielleicht täuscht das ja auch.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube eine 24er. Zu der Brätmasse kommt noch der Spitzkohl, der nicht für den Mantel verwendet wird, so wenig ist das dann garnicht. Die Schichten waren bei mir ca. 1 cm dick.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)