Freitag, 25. November 2016

Weinrallye #104 Gamay worldwide

Da habe ich die Susa noch im Ohr: "Weinrallye ruhig mal wieder mit harten Fakten!" 

Gamay also, das ist hart.

Mein spontaner Reflex, dieses Mal auszulassen, hat sich im Wesentlichen dadurch unterbinden lassen, dass der heutigen Ausrichter, Weinanwalt Stefan Schwytz von BACcantus berüchtigt berühmt ist, für seine Zusammenfassungen. Da kann ich nicht fehlen. Außerdem überraschen wir uns immer mal wieder mit Übereinstimmungen.

Wie meinen zarten Andeutungen zu entnehmen ist, hält sich meine Expertise beim heutige Thema in engen Grenzen. Insofern werde ich mich also der Weingelegenheit mittels meiner These


"Gamay ist der Trollinger Frankreichs" 

nähern.



Dabei begegnete ich den Primeur - Tankern früher gerne an der Grenze im Elsaß. Sie warteten, bis in Deutschland das LKW-Fahrverbot zum Bus- und Bettag endete. Wir waren derweil auf dem Heimweg von der Rose in Münchhausen. Aber das ist ja mehr Riesling-Land.

Wobei, beinahe hätte ich ja mal einen anständigen Gamay getrunken. Weiland auf einem GWEX-Event in Neumarkt. Wir kochten in einem gut ausgestatteten Küchenstudio in dem der Klimaschrank entweder falsch eingestellt war oder von mir mit dem mitgebrachten Beaujolais falsch bestückt wurde. Jedenfalls wollt ich den Wein eben unter warmes Wasser halten, als eine Mitköchin, mit einem großen Bordeaux-Glas bewaffnet, anmerkte, dass sie kalten Rotwein gerne trinke. Woraufhin ich Ihr die Flasche reichte und sie Ihr Glas fühlt. Und siehe da, das eher nominal gedachte Fassungsvermögen des Glases und der Flasche stimmten überein. 

Die Umstehenden hatten, ob meines Gesichtsausdruckes, viel Freude. 



Nachdem das also nichts war, der Keller nichts hergibt und ich sowieso so gerne zum Bernd Kreis gehe, gibt es nun also:

Domaine Mathieu Lapierre à Villié-Morgon

in der Fassung 2015, also viel zu jung, deshalb vier Stunden kalt dekantiert. 


Die erste Nase eine Sensation! Sofort waren wieder diese peinlichen Beaujolais-Primeur-Parties präsent, mit denen wir manchmal frankophil versuchten, qualmten wie die Großen und uns heimlich auf ein Bier freuten. 

Für nicht Vorgeschädigte würde ich von einem samtig weichen, aber etwas "grün" anmutendem Tannin sprechen. Nicht unangenehm aber doch gewöhnungsbedürftig.

Im Mund allerdings sieht das dann ganz anders aus. Also jetzt geht es um einen richtigen Wein. Mit feiner Frucht, die leicht ins Kirschige geht, angenehm gewürzig und durchaus mit einer gewissen Tiefe. 

Bisweilen war ich versucht, an so eine Art "Bordeaux light" zu denken, aber das trifft es nicht wirklich. Gamay, zumindest der hier verkostete steht für sich, mit einer ganz eigenen Stilistik. Ich denke, dass es sich lohnt, etwas mehr in diese Welt zu schnuppern. Na ja, zu trinken. Mit der Nase werde ich mich wohl nicht anfreunden. 

Ach ja, zum Essen gab es Rehrücken, Sellerie-Püree und Kartoffelplätzchen. Und die konnte recht gut miteinander. Aromastärker sollte das Essen allerdings nicht werden.

Als Gläser hatte ich die Burgunder von Marienglas; die sind etwas kleiner als die Zalto. Nach meiner Einschätzung sollte so eine Wein schon fünf Jahre auf dem Buckel haben. Dann würde ich eher auf kleine Bordeaux-Gläser gehen.

Vielen Dank jedenfalls an Stefan für die freundliche Hilfestellung im Ausscheren aus meinen Gewohnheiten. Hier die Ausschreibung zur heutigen und zur generellen Veranstaltung.

Die nächste Rallye wird ausgerichtet von Flüssige Freundlichkeiten. Bleiben wir neugierig!

Ach ja, meine Trollingereingangsthese hat sich damit zwar nicht erhärten lassen, aber vollständig ausgeräumt ist sie auch nicht. 



Und inzwischen ist die ganze Rallye wunderbar (Stefan besteht zwar auf "berüchtigt", aber es ist vorrangig wunderbar!) zusammengefasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)