Dienstag, 15. Dezember 2015

180° Weihnachtsmenü - der Hauptgang



"Mach halt mal so Andy Warhol" meint Herr Toni.
Wir sind mittlerweile beim Hauptgang des 180° Weihnachtsmenüs angelangt und ich grüble über ein passendes Titelbild.
Der Klassiker, das Wetter, musste schon bei der Vorspeise herhalten, dann bisschen Südsee Feeling zwecks der Ananas im Zwischengang.
Also, ach ja, warum eigentlicht nicht. Kann ich mich mal mit dem Bildbearbeitungssprogramm spielen...  

Dafür wird der Hauptgang klassisch. Die Vorspeise ist ja mein Lieblingskind. Da tob ich mich aus, die darf auch mal aufwändiger und ausgefallener sein.
Beim Hauptgang ist für mich dann Purismus angesagt. Keine Spielereien, einfach nur Produkt und Aromen gut auf den Teller gebracht. Und warm. Gerne klassisch. Und so steht beim diesjährigen 180° Weihnachtsmenü als Hauptgang auf dem Programm:

Wildschwein-Haselnuss-Schnitzel, buttriges Kartoffelpüree, Speck-Karotten


Speck-Karotten
pro Person 2 kleine Karotten
1 EL Butter
4 cl Noilly Prat oder Weißwein
200 ml leichter Geflügel- oder Gemüsefond
Salz, Pfeffer, frisch gemahlene Koriandersamen
Öl
je Karotte eine Scheibe Speck

Die Karotten schälen und im ganzen in der Butter anschwenken. Mit Noilly Prat ablöschen und dem Fond aufgießen. Zugedeckt ca. 15 min. köcheln lassen, bis die Karotten noch leicht bissfest sind(zum testen vorsichtig mit einem Küchenmesser anpieksen). Mit wenig Salz (wegen dem Speck), Pfeffer und frisch gemahlenem Koriander abschmecken.

Karotten abkühlen lassen und mit einer Scheibe Speck umwickeln. Vor dem Servieren in etwas Öl knusprig braten.





Wildschwein-Haselnuss-Schnitzel
pro Person ein Wildschwein Medallion
für die Panade eine Mischung (3:1) aus Semmelbrösel und gerösteteten und geriebenen Haselnüssen
etwas doppelgriffiges Mehl
1 Ei
Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren
Butterschmalz

Die Medallions vorsichtig quer halbieren und etwas plattieren. Salzen, pfeffern und mit klein gemörserten Wacholderbeeren würzen. Dann panieren: erst im Mehl wenden, dann im Ei und abschließend in der Haselnusspanande. In Butterschmalz knusprig braten.

Kartoffelpüree ist ja klar, aber nicht an der Butter sparen! Für etwas Sauce sorgt hier ein mit kalter Butter (was sonst) gebundener kräftiger Wildfond.




Kommentare:

  1. Toni,
    danke für die Speckkarotten - tolle Idee! Ich mag keine Speckbohnen und H hat geradezu eine Aversion dagegen. Also wird es öfter mal Speckkarotten geben!
    Der Rest des Gerichts ist auch nich übel ;-), originell und trotzdem klassisch.

    AntwortenLöschen
  2. Puh - ich dachte schon es gibt Bambi!!

    AntwortenLöschen
  3. Nein nein, das darf weiter Deko spielen :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)