Freitag, 29. Mai 2015

Weinrallye #86: Sommerrotwein für rare Sommertage




Ich geb's zu, ich hasse unseren niederrheinischen Sommer!

Entweder es ist keiner, oder wenn es denn so etwas gibt, das sich Sommer nennen darf, dann ist es heiß und schwül und wenn man sich nach der morgendlichen Dusche abgetrocknet hat, fängt man gleich wieder das Schwitzen an.

Die Leute gehen in den Keller zum schlafen, da hält es angenehm kühle 18°. Ich schaue neidisch auf die Wetterkarte an der Nordsee, wo es immer eine frische Brise vom Meer hat und die Luft würzig und trocken ist. Und wo es niemals so schrecklich heiß wird.

Angenehm wird es so gegen Mitternacht. Dann sitzen wir im Garten, um uns herum flackern Windlichter, die Ahnung eines kühlen Luftzugs schwebt vorbei. Und wenn man am nächsten Tag nicht arbeiten müsste, würde man sich jetzt noch eine Flasche Wein aus dem Keller holen.

Das kannst Du doch am Wochenende machen, wenn Du am Sonntagmorgen ausschlafen kannst. Theoretisch ja, praktisch hat es am Wochenende Gewitter mit sintflutartigen Platzregen. Das kühlt kurzfristig ab, aber nur, um die Schwüle am Montag ins Unermessliche steigen zu lassen. Und das Unkraut im Garten auch.

Die perfekten Sommertage mit trockener Hitze und leidlich kühlen Nächten lassen sich an einer Hand abzählen, sogar von ungeschickten Schreinergesellen. Und wenn es dann so einen perfekten Tag gibt, dann muss der auch ausgenutzt werden mit einem feinen Abendessen auf der Terrasse, mit frisch gebackenem Brot, gartenwarmen Tomaten mit bestem Salz und Leos Lieblingschipolatas auf dem Grill.

Der Wein dazu ist tiefdunkelrot und schmeichelt der Nase mit einem ganzem Bündel fruchtiger Aromen, allen voran reife Kirsche, so eine richtig saftig-fleischige Schattenmorelle, dazu reife schwarze Johannisbeere. Und dann ein bisschen Tabak, Kaffee und später noch – jawoll und es ist kein bisschen störend, im Gegenteil – CocaCola. Der hat was von Summer Wine (strawberries, cherries ... )
 
Das ist einer von der Sorte, der will kein elegantes Riechen, Schwenken, Nippen, der will in großen Schlucken getrunken werden, die den ganzen Mund ausfüllen. Der will auch nicht, dass man groß philosophiert, der will einfach nur spielen und Spaß haben.

Saftig, fruchtbetont, feines etwas samtiges Tannin, ordentlicher Wumms! Ein Maulvoll Wein!

Pogo for your tongue! Na? Klingelt's?

2013 Mouthbomb by Winepunk
Rosso Toscano, Zio Porco Wines

Den Winepunk hab ich hier ja schon einmal vorgestellt. Er empfiehlt, dazu Loco Live von den Ramones zu hören. Für die Älteren unter uns, Lynyrd Skynyrd geht genauso gut; oder Grand Funk Railroad . (Und dann bekomme ich jetzt gleich eine Mail von Herrn susa "wieso hast Du nicht Inside looking out oder wenigstens We're an American Band verlinkt???" – wetten?)


Das ist unser Gastgeberbeitrag zur Mai-Weinrallye. Wir freuen uns auf viele andere Rotweinempfehlungen für die heißen Sommertage. Am Sonntag (31.05.) erscheint hier die Zusammenfassung aller Beiträge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (48) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (3) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (2) Champagner (6) Chardonnay (15) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fingerfood (1) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (40) Kuchen (1) Küchenklassiker (51) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (6) Rindvieh (49) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (7) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (8) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (96) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (10) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)