Freitag, 22. Mai 2015

Anhalt(e)punkt




Wie ein riesiger Elefantenfuß wirkt der Stamm dieser Eiche, kurz bevor seine stabilisierenden Wurzeln in der Erde verschwinden. Beinahe wie aus einem Spielzeugland wirkt die Bank daneben, die zwischen den Butterblumen auf dem grünen Gras zum Verweilen einlädt. Hübsch, oder?
Ich mag dieses Arrangement und fahre jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit daran vorbei, zweimal. Und zweimal wird mein Blick darauf gelenkt, egal ob im Sommer oder im Winter. Der Baum ist aber auch wirklich wunderschön und strahlt trotz seiner beruhigenden Wirkung viel Energie aus.
Entfernt man sich allmählich von diesem Arrangement, treten die Ausmaße des Baumes erst recht in den Vordergrund, die kleine Bank wird immer kleiner ohne ihre Bedeutung für Gesamtbild zu verlieren.

Dieses Mal bin ich nicht vorbei gefahren. Dieses Mal hab ich mein Auto am Straßenrand abgestellt, mich dem Bild physisch genähert und es aus verschiedenen Perspektive betrachten. Das Anhalten hat sich gelohnt, trotz Eile, trotz Hunger, trotz unbändigem Wunsch auf Feierabend. Gut investierte Zeit.
Zurück hinterm Steuer holt mich mein knurrender Magen wieder ins „Tagesgeschäft“ zurück. 
Ich überlege mir, wie ich mein zeitliches Gleichgewicht wieder herstellen kann und gehe im Kopf den Inhalt meines Kühlschrankes durch. Mein Kopf wirkt wie aufgetankt, so dass es mir überhaupt nicht schwer fällt, bereits auf dem Weg nach Hause gedanklich etwas zusammen zu stellen, was ich nach meiner Ankunft dann nur noch umzusetzen brauche.


Blumenkohl-Boregis mit Currydipp

½ gekochter Blumenkohl
Salz, Muskat, 1 Prise Zucker
Schnittlauchröllchen
Yufkateigblätter

Blumenkohl mit den Gewürzen mischen und mit einer Gabel grob zerkleinern. Schnittlauch unterrühren. Masse auf die breite Seite der Teigblätter verteilen, mit etwasasser einstreichen und zur Spitze hin aufrollen. In einer Pfanne in heißem Öl goldgelb braten.
 

1 reife Banane
½ kleiner Apfel
1-2 Schalotten (je nach Größe)
Butter
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
½ TL indisches Currypulver
½ TL Garam Masala
Etwas Gemüsebrühe
100g Crème fraîche
Salz

Banane, Apfel und Schalotte schälen, würfeln und in heißer Butter anschwitzen. Ingwer reiben und mit den Gewürzpulvern zugeben, unterrühren und kurz erhitzen. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, einköcheln lassen  und anschließend pürieren, etwas abkühlen lassen. Crème fraîche unterrühren, etwas salzen.



Kommentare:

  1. Kurze Info: Wenn ich auf den Link zu eurer Website klicke,gibts eine phishing-Warnung und ich komme hierhin:
    http://info.url.cloud.360safe.com/warn/?360rp=1&from=firefox&type=1&mid=538a5c41bf882722b0f489323d88e603&360safeparam=26290177&url=http%3A%2F%2Fhundertachtziggrad.blogspot.de%2F2015%2F05%2Fanhaltepunkt.html&ver=1.0.0.1670&sign=8ad71e85d3f9ce4aad96dd605f

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Das müssen wir dann mal prüfen.

      Löschen
  2. Ich liebe Börek! Ich pinsel die Yufkateigblätter vor dem Backen immer noch mit einer Mischung aus Eigelb, Olivenöl und Joghurt (je 1 EL) ein. Das macht sie schön gelb und weniger "bröselig". Dann noch etwas Sesam obendraufstreuen und fäddisch! Den Dip muss ich mir merken. Klingt klasse!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)