Freitag, 20. März 2015

Im Märzen der Bauer…




…schon lange nicht mehr seine Rösslein sondern seinen Fendt, John Deere, Deutz-Fahr oder sonstwas einspannt. Genau wie den meisten von uns kribbelts den Landwirten (zumindest denen, die ich persönlich kenne) bei den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen mächtig in den Fingern, so dass sie ihr äußerst langsames Gefährt mit den überdimensional großen Hinterrädern alsbald wie möglich aus dem Schuppen holen und sich auf ihren Feldern an die Arbeit machen. Natürlich gibt es auch eine wirtschaftliche Motivation, denn schließlich sind die Felder ihr Kapital und wenn diese nicht bestellt werden, dann kann auch nicht die Kasse klingeln.

An so einem herrlichen Frühlingsanfang wie heute bei strahlendem Sonnenschein macht es vermutlich jedem mehr Spaß sich nach draußen zu begeben, an der frischen Luft tätig zu ein und seinem winterbedingten Vitamin-D-Mangel den Kampf anzusagen.

Ich für meinen Teil muss gestehen, dass ich auch nichts dagegen habe, das schöne Wetter bei einem Spaziergang oder auf einer sonnenbeschienen Bank zu genießen. Die Arbeitet auf meiner zu bewirtschafteten Nutz- und Zierfläche läuft schließlich nicht weg ;o)

Außerdem habe ich im Gegensatz zum Ackerbeschicker bereits im Spätherbst vorgesorgt. Die einen könnten meinen, ich sei zu spät dran gewesen, ich behaupte ganz frech, dass ich das alles mit ins Kalkül gezogen habe und somit in Kürze bereits Spinat und Feldsalat aus dem Hochbeet ernten kann.

Noch ist es aber nicht soweit, so dass ich meiner aktuelle Laune auf frische Frühlingsküche anders nachkommen muss. Und so schwenke ich von grün auf orange, greife mir ein paar saftige Karotten (es können ruhig Lagerkarotten sein) und koche ein frühlingshaftes…


Karotten-Kokos-Süppchen mit Ziegenfrischkäsenocken

700 g Karotten
2 EL geriebener Ingwer
1 Bio-Orange
50 ml Noilly Prat
250 g Kokosmilch
1 Prise Zucker
1 Msp. Garam Masala
Salz, Piment d’Espelette
Öl

150 g Ziegenfrischkäse
250 g Quark
2 Eigelb
1 Ei
70 g Paniermehl
2 EL Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat


Für die Suppe die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Von der Hälfte der Orange die Schale abreiben, den Saft der ganzen Frucht auspressen.
Karotten in neutralem Öl anschwitzen, Ingwer zugeben, kurz schmoren. Mit Noilly Pfart und Orangensaft ablöschen. Kokosmilch und Orangenschale zugeben, würzen und köcheln lassen bis die Karotten gar sind. Suppe pürieren, durch ein Sieb streichen und ggf. etwas Brühe oder Kokosmilch zugeben, wenn die Konsistenz zu breiig ist.

Quark ein paar Stunden in einem mit einem Küchentuch ausgelegten Sieb abtropfen lassen. Mit den übrigen Zutaten vermengen, abschmecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Nocken abstechen und in leicht siedendem Salzwasser gar ziehen lassen.



Kommentare:

  1. Der Frühling riecht bei uns gerade etwas streng, dank der Traktoren und ihrer Ladung! aber dein Süppchen sieht köstlich aus. Ich liebe alle Arten von Nocken, diese werde ich sofort nachbauen.

    AntwortenLöschen
  2. ...und jetzt hab ich sie 1:1 (ok, 1:0,9 - kein Noilly Prat im Haus...) nachgekocht und sie ist traumhaft, samt Nockerl. Danke für die tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ilse,
    An dieser Stelle möchte ich Dir ein ganz großes Dankeschön für Deine Treue und die regelmäßige Kommentierung unserer Beiträge aussprechen. Wir freuen uns sehr darüber!
    Außerdem freue ich mich natürlich, dass Dir dieses Rezept gefällt, Du es nachgekocht hast und es Dir geschmeckt hat.
    Immer wieder gerne! ;o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)