Dienstag, 19. August 2014

JHV 2014 oder: Taxifliegen und andere Vergnügungen

Um das glückliche Ende gleich mal an den Anfang zu stellen: Keine Verletzten und auch sonst keine Blessuren! Selbst der leicht aufkeimende Ärger über die Tischnachbarn, die sich recht unverfroren das von uns bestellte Taxi gekrallt haben, wurde einfach weggefahren.
Von der Taxizentrale. Die kam gerade des Weges und hat spontan beschlossen, uns mitzunehmen. Weil, es sind ja noch zehnfünfzehnminuten Zeit, bis zum nächsten Auftrag. Und wer glaubt, dass Männer nicht multitasking, soll mal in der Taxizentrale vom Ahrtal mitfahren. Blitzschnell wird die innerörtliche Höchstgeschwindigkeit mit der Anzahl der Passagiere multipliziert und losgefahren. Die werden schon dort hinwollen.

Wobei Beförderungswünsche, die gefühlt an fünf Telefonen gleichzeitig entgegen genommen werden, ausgesprochen souverän begegnet wird: „Nach Ahrweiler? Dauert zehnfünfzehnminuten.“ „Von Sinzig? Dauert zehnfünfzehnminuten.“ "Bahnhof Zoo nach Alex? In zehnfünfzehnminuten.“
Also nicht, dass mich das beeindruckt hätte. Weil der ist ganz offensichtlich hochtechnisiert unterwegs gewesen. Bestimmt hatte er diese fernsteuerbare Achsstange, mit der man auf etwa 30 cm an das vorausfahrende Fahrzeug heranfahren und sich dann einhängen kann. Funktioniert bei hohen Geschwindigkeiten am Besten.  Deshalb, kein Problem, Sinzig –Ahrweiler, zehnfünfzehnminuten, da!

Trotzdem, erst mal zehnfünfzehnminunten zurückspulen:
Ein Das Highlight in meinem Praktikantendasein ist ja bekanntlich die Hundertachtziggrad-Jahreshauptversammlung. Auf die ich mich, wie Insider ja wissen, akribisch vorbereitet hatte.

Und die dieses Mal auswärts, aber durchaus auf bekannten Terrain stattfand. Das muss jetzt allerdings „Hundertachtziggrad-Winzerhäuschen“ heißen.
 
Wie immer bei solchen Gelegenheit ist die Zeit natürlich knapp und das Programm straff; hier ein Auszug:

Freitag:
TOP1
eintrudeln
TOP 2
tränenreiche Begrüßung
TOP 3
kleine Weinprobe bei Sonnenberg
TOP 4
Hundertachtziggrad-Gala-Buffet
TOP 5
Ergänzungsweinprobe „Einzelflaschen
Samstag:
TOP 6
Frühstück und Regionalvorträge
TOP 7
Wein und Fußball, kleckerfrei spucken, gezielt schlucken
TOP 8
Imbiss und Feldstudien
TOP 9
JHV-Sitzung
TOP 10
Gremien und Arbeitsgruppen; GL-Tagung
TOP 11
Sommerweinfest im Vieux Sinzig
TOP 12
Ergänzungsweinprobe "Restflaschen"
Sonntag:
TOP 13
Frühstück optional mit Sektprobe / Geschäftsplanabstimmung
TOP 14
Personalgespräch Gottfried/Leo
TOP 15
noch tränenreicherer Abschied

Ihr seht also, das ist ein Programm, das höchste Ansprüche hinter sich lässt.
Leider gestaltete sich das Eintrudeln ziemlich Stau, bzw. Deutsche Bundesbahn, was zwar die Begrüßung noch tränenreicher machte, aber leider auch den Ausfall von TOP 3 verursachte. Dank der gegenüberliegenden Tankstelle fand der TOP 4 dagegen standesgemäß, also auch vom Grill, statt.
Nicht im Bild sind die diversen anderen Specereien, unter denen sich der Tisch gebogen hat. Der Übergang zum TOP 5 fand dabei übrigens fließend statt.
TOP 6 ist ja letztlich die Schnittstelle zwischen Lerchen und Eulen, so dass die Regionalvorträge straff und sachlich ausfielen. Durchgehend kann festgestellt werden, dass die Kennzahlen in den Hauptthemen Kundenbindung und Marktanteile auf einem guten Weg sind.
Aber letztlich war es dann doch angenehm, dass TOP 7 vorrangig extern geleitet wurde. Zwar nicht vom Herrn Kreuzberg persönlich, der hatte irgendwas mit Papst ("selbst wenn der Papst käme, ich brauche jetzt Urlaub"), sondern einem sehr bewährten Mitarbeiter, der Kraft Firmenzugehörigkeit auch schon irgendwie Familienmitglied ist. Sehr informativ und unterhaltsam übrigens. Der Betrieb gehört ja bekanntermaßen zu den deutschen Spitzenerzeugern und hat sich auch so präsentiert. Der eine oder andere Wein wird sicher hier oder im Weinforum vorgestellt werden.
Sehr angenehm übrigens, dass wir auch anschließend in der zugehörigen Straußwirtschaft (TOP8) weiterhin ganz rührend mitbetreut wurde. Auf jeden Fall von hier aus nochmals einen ganz herzlichen Dank!
Die Tagesordnungspunkte 9 und 10 wurden dann in der gewohnten Konzentration uns Straffheit abgehandelt. Da vorläufiges Stillschweigen vereinbart ist, kann hier allerdings nicht weiter berichtet werden.
Dies ist bei TOP 11 allerdings ganz anders, das wird demnächst ein eigenständiger Post. Also wenn ich schon mal bei einer Berühmheit war...
Wobei ich, nicht ganz unbescheiden, eine Ereignis bereits heute, wo die Suse auf einmal an Ihr Glas klopft, es ruhig am Tisch und im Raum wird. Mond- und Kerzenschein die Feierlichkeit unterstreichen und Suse eine kurze Ansprache... Was soll ich sagen?
 
Seniorpraktikant!
 
Ich! Der absolute Knaller, ein Hammer, eine Sensation! Nie im Leben hätte ich mir eine solche Karriere zugetraut. Jedenfalls nicht so schnell. Kann kaum mehr laufen vor Stolz. Und das an der Stätte meines ersten Berichtsheftes. Kinder wenn ich das in meinem Club erzähle...
Sicher kann sich jeder vorstellen, dass TOP 12 so ausgiebig ausgefallen ist, dass die Auwahl noch durch eine Auswahl an Hopfenkaltschalen aus der nachbarlichen Tanke ergänzt werden musste.
Die Option bei TOP 13 wurde, soweit mir erinnerlich, jedoch nicht gezogen. Leo und ich haben wie immer Stillschweigen und Tränenreich, was soll sagen, die Ahr wäre fast versalzen.
So und damit es jeder auch glaubt, hier der Beweis meines Triumphes:

 

Kommentare:

  1. Ach wie rührend das Ganze! ;-)
    Gottfried, dir gratuliere ich ganz herzlich zu dieser steilen Karriere. Bevor die allerdings plötzlich und unerwartet wieder enden könnte, indem Leo z.B. ein bisschen mit dem Vertrag spielt, solltest du ihn noch blitzschnell unterschreiben. Unten rechts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christel für den Tip; habe ich sofort gemacht. Ich dachte ja erst Handschlag und so!

      Löschen
  2. Um Gottes Willen! Ich hab eine Null bei der wöchentlichen Arbeitszeit vergessen!
    Leo, klärst du das bitte noch? Danke!

    Und natürlich auch noch an dieser Stelle meine herzlichen Glückwünsche. Zum SP und dem gelungen Bericht. Diese Taxifahrt wird in die 180° Legenden eingehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Arbeitszeit ist kein Problem. Als Praktikant in Seniorstellung ist man ja nicht nur immer im Dienst, sondern kann auch alles dienstlich begründen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)