Dienstag, 1. Juli 2014

180° Märchenstunde



Wer sich an dieser Stelle auf einen Auszug aus dem Berichtsheft unseres Praktikanten gefreut hat, den muss ich leider enttäuschen. Das Berichtsheft ist vermutlich verschollen beim Leo zur Durchsicht. Und enthält außerdem ganz sicher keine Märchen, sondern sachliche und fachlich korrekte Berichte. *hust

Heute gibt es die kulinarische 180° Interpretation vom Wolf und den sieben Geißlein.

In der Rolle des Wolfs: der Wolfsbarsch
Die sieben Geißlein werden vertreten von: sechs mit Ziegenfrischkäse gefüllten Tortellini
Der Brunnen: naheliegend, der Teller mit dem Minestronesud
Und bei den Steinen brauchen wir ein bisschen Phantasie: díe zu akkuraten Würfelchen geschnittene Gemüseeinlage

Damit wären die wesentlichen Protagonisten zusammen für...

Wolfsbarsch auf der Haut gebraten mit Thymian-Ziegenfrischkäse-Tortellini im Minestronesud


Ziegenfrischkäse-Thymian-Tortellini (2 Personen als Beilage)

4 EL Ziegenfrischkäse
1 EL frische Thymianblättchen
Pfeffer
Nudelteig





Ziegenfrischkäse mit Thymian und Pfeffer vermischen, Tortellini basteln und bis zum Kochen auf einem bemehlten Brett kühl aufbewahren.

Minestrone-Sud
Gräten vom Wolfsbarsch
1 mittelgroße Tomate, gewürfelt
je 1 EL gewürfelte Karotte, Zucchini, Fenchen und Staudensellerie
1 EL Olivenöl
50ml Weißwein
300ml leichte Geflügel- oder Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian
1 Lorbeerblatt
1/4 TL Fenchelsamen
1/4 TL Koriandersamen
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Piment d'Espelette

Gemüse bis auf die Tomate im Olivenöl glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und der Brühe aufgießen. Die Gräten vom Wolfsbarsch, die Tomaten und die restlichen Zutaten dazu geben. 20 min. leicht simmern lassen, dann durch ein Sieb abgießen. Mit Salz, Zucker und PdE abschmecken. Wer mag kann den Sud leicht binden z.B. mit vegetarischer Gelatine.


Wolfsbarsch
2 Filets von einem kleinen Wolfsbarsch
je 1 EL frische blanchierte Erbsen, Karottenwürfelchen und Staudensellerie
1 EL gegrillte und gehäutete rote Paprika
frischer Thymian
Ziegenfrischkäse-Tortellini
Minestronesud

Die Tortellini in siedendem Salzwasser in ca. 4 min. garziehen lassen. Den Sud erwärmen und das Gemüse einlegen. Den Wolfsbarsch erst auf der Haut knusprig braten, dann umdrehen, die Pfanne ausmachen und noch kurz ziehen lassen. Im Minestronesud mit den Tortellini anrichten.

Bei mir war das ganze ein Zwischengang in einem mehrgängigen Menü, deswegen gab es nur ein halbes Filet für jeden und die Tortellini wirken auf dem Bild recht groß.

Kommentare:

  1. Das gefällt mir sehr. Auf die Kombination Ziegenfrischkäse/ Fisch wäre ich nicht gekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine in einem meiner Kochbücher auf eine ähnliche Kombi gestoßen zu sein, da war es Schafsricotta. Ich weiß nur grad nicht in welchem.
      Auf jeden Fall hat es sehr gut geschmeckt, der Ziegenfrischkäse war sehr schmelzig und kräftiger im Geschmack als der normale aus Kuhmilch. Die Tortellini würden mir auch so mit einer guten Tomatensauce gefallen.

      Löschen
  2. Schön und gut (echt schön, und sicher gut!), aber bitte wenn, dann sieben Tortellini!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dann müssen wir doch streiten, weil einer dann einen mehr bekommt!

      Löschen
  3. wein dazu ein goates do roam???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Ich überlege gerade was das für einer war, ist schon etwas her. Ich meine ein Chardonnay aus Südtirol. Terlan, Kobler oder Manincor...

      Löschen
  4. Merkwürdiges Menu - du bist eine Tiefstaplerin. Oder Hochstaplerin? Denn das müssen 7 Tortellini für 7 Geißlein sein... Oder wie kommst du auf merkwürdige 6? Vielleicht deshalb *merkwürdiges Menu*. Ich bin verwirrt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nix, Micha. Die Tortellini schmecken klasse :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (48) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (3) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (2) Champagner (6) Chardonnay (15) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fingerfood (1) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (40) Kuchen (1) Küchenklassiker (51) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (6) Rindvieh (49) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (7) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (8) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (96) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (10) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)