Freitag, 27. Juni 2014

Weinrallye #75 - Live vom Vinocamp


Letzter Freitag im Monat. Weinrallyetag.

In diesem Monat ist das ein wenig anders. Am 28./29.06. findet an der Hochschule Geisenheim das inzwischen 4. Vinocamp statt und wir wollen versuchen, live von dieser Veranstaltung zu bloggen. Vinocamp? Was ist denn das? Nie gehört? Na so was!

Das Vinocamp ist ein so genanntes Barcamp zum Thema Wein, Schwerpunktthema in diesem Jahr ist "Food & Wine", nun das ist ja genau unser Thema. Genaues könnt Ihr bei weiter gehendem Interesse unter den obigen Links nachlesen.

Bloggerkollege Peter Züllig von sammlerfreak.ch hat die Weinrallye nun in die Hand genommen und will das, was Thomas Lippert so wunderbar aufgebaut hat, weiterführen.Toi toi toi und vielen Dank dafür, Peter. In diesem Monat führt er uns durch die Rallye. Alle Rallyebeiträge können dann später hier nachgelesen werden.

Statt eines Blogartikels werde ich Euch über das ganze Wochenende am Vinocamp teilnehmen lassen mit Bildern und kleinen Texten (ob mein Mobilequipment auch das Hochladen von Videos gestattet bleibt abzuwarten).

Also: Stay tuned!


Gleich geht's los.

Schnell überlegen, hab ich nichts vergessen
- Zahnbürste?
- Wimperntusche?
- Navi programmiert?
- Alle Akkus aufgeladen?
- Wein für die soziale Weinprobe, (ich hab mich für "Gute Bordeaux unter 20€" entschieden) eingepackt?
- Und natürlich ganz, wichtig, quasi das allerallerwichtigste: Hab ich auch den Wein für die "Best Bottle Party am Samstagabend nicht vergessen?

Ich nehme übrigens etwas von François Raquillet aus Mercurey mit.














27.06.14  - 15:00 Uhr
Betriebsbeschtigung bei Robert Weil in Kiedrich. Robert Weil: Es sind zwei Dinge, die einen großen Wein ausmachen. Einen großen Wein kann man nicht kopieren. Der zweite Aspekt ist seine Lagerfähigkeit.

27.06.14 - 17:00 Uhr Betriebsbesichtigung im Weingut Oetinger, Erbach, Rheingau.

Eine andere Welt, genauso spannend und doch ganz anders. "Der junge Oetinger" erzeugt durchweg spontan vergorene Weine, sehr trocken und sehr geschliffen. Eigentlich nichts, was so zu der deftigen Küche des Gutsausschanks passt, in dem der Vorabend zu Ende ging. Sollte man meinen, aber gerade die Kombination der klaren komplexeren Weine mit Rheingauer Soulfood war genial. Und das Bier danach auch.


 
29.06.14 - 09:00 UhrJetzt geht's endlich los. Immatrikulieren Registrieren, erinnert ein bisschen an die wiederkehrenden Alpträume, man müsste noch mal Examen machen.

11:00 Uhr
Die Vorlesungen heißen hier Sessions und ich sitze in meiner ersten Session: Alte Welt - Neue Welt: Wines of New Zealand.


Interessant der Shiraz der Elephant Hill Winery, schlank, kühl und doch sehr dicht und hocharomatisch.

Foodpairing mit weißem Bordeaux u.a.  mit einer sensationellen Zucchiniblüte in Tempura von culinarypixel, dazu gab es einen 2013 Château Bel Air Perponcher, Entre-Deux-Mers, eine wunderbare Kombination.

19:00 die wichtigste Session: Best-Bottle Party und Fußball
 

28.06.14 2. Tag
Campus Geisenheim

Das Foto zeigt die Statue des Heinrich Eduard von Lade, ein Bankier, Pflanzenzüchter und Astronom des 18. Jahrhunderts (da gab es ja noch richtige Universalgelehrte), nach dem die Hochschule benannt.
Die letzte Veranstaltung am Samstag hat ein paar Spuren hinterlassen ;), aber die Weinwelt ist tough, wer abends feiern kann, kann auch morgens wieder konferieren.

Ich freue mich besonders auf die große Lehrweinprobe mit Christina Fischer zum Thema "Foodpairing" und ich war begeistert.

Christina Fischer geht die Sache systematisch an und empfiehlt, sich genau mit den Analysewerten der Weine zu beschäftigen und darauf die Speisen abzustimmen. So kann man die perfekte Harmonie von Wein und Speisen erreichen. Dazu hat sie ein sehr lesenswertes Buch geschrieben, das ich Euch nur ans Herz legen kann.

Die einzelnen Kombinationen hinter diesem Link.


Anschließend hat uns noch die deutsche Weinkönigin besucht, eine reizende, sehr kompetente junge Dame. Eine hervorragende Botschafterin für den deutschen Wein.

Dann hieß es langsam Abschied nehmen. Eine spannende, informative und vor allem sehr lockere Veranstaltung.

Zurück zu Hause gab's dann zuerst mal was Ordentliches zu trinken.
:D

2006 Château de Camensac, Haut-Médoc

Jetzt reif, abgerundet, harmonisch
eher leichte Tannine, zurückhaltende Säure
sehr feine Moccanote und Cassis
mittellanger Abgang











Kommentare:

  1. Ein witziger und informativer Blog mit toller Seitengestaltung und gut geschriebenen Einträgen, soweit ich darin rumgestöbert habe. Allerdings ist der Eintrag zu vcd#14 wohl nur für Insider geschrieben. Über einen ausführlicheren Bericht hätte ich mich gefreut … immerhin: besser als gar nichts! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Artikel sollte auch nur ein Teaser sein. Auf Peter Zülligs Blog (siehe Links oben) sind alle Beiträge zusammengefasst, So bekommt man einen umfassenden Eindruck.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (48) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (3) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (2) Champagner (6) Chardonnay (15) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fingerfood (1) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (2) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (41) Kuchen (1) Küchenklassiker (51) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (5) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (6) Rindvieh (49) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (7) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (8) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (5) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (27) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (6) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (96) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (10) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)