Donnerstag, 8. Mai 2014

Bunt! 2014

Die Fortsetzung von bunt! 2013. Schließlich muss es sich rentieren, wenn frau fluchend und schimpfend die halbe Million Blumenzwiebeln im Herbst in die Erde bringt. Um sich im Jahr darauf wieder selber auszutricksen - a bisserl was geht scho no -  und im Sommer entzückt ob der Auswahl wieder jede Menge Blumenzwiebeln bestellt...
Das diesjährige Ergebnis wurde bereits von der Gartenaufsicht, unserem Rotkehlchen abgenommen. Dabei achtet es stets darauf, sich farblich adrett zu präsentieren:
 
 Aber schaut Euch doch einfach selbst um!





















Und nach dem Rundgang gibt’s selbstverständlich auch was frühlingsleichtes zu Essen. Ein Duett bestehend aus einer Suppe aus grünen Erbsen mit Estragon und einem Koriander-Karottenschaum mit Croutons und Kerbel.


Suppe mit grünen Erbsen und Estragon (2 Personen als Vorspeise)

400 ml Geflügelfond (der muss wirklich einsA sein, davon lebt die Suppe)
150g rohe grüne Erbsen
3 EL frischer gehackter Estragon
Salz, Pfeffer
Piment frisch gemahlen

Die Erbsen in kochendem Salzwasser 3 min. blanchieren und abschrecken. Den Geflügelfond erwärmen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Piment abschmecken, Erbsen und Estragon dazugeben, anrichten.

Koriander-Karottenschaum mit Croutons und Kerbel (2 Personen als Vorspeise)
½ Schalotte
1 mittelgroße Karotte
1 TL Butter
20 cl Noilly Prat
200 ml Karottensaft (idealerweise aus selbst entsafteten Karotten)
100 ml Geflügelfond
Salz, Pfeffer
1 TL frisch gemahlene Koriandersamen
50 ml Sahne


Brotwürfel aus altbackenem Weißbrot
1EL Butter
1 Knoblauchzehe

Kerbel

Schalotte und Karotte fein würfeln und in der Butter glasig anbraten. Mit Noilly Prat ablöschen und mit dem Saft und dem Fond auffüllen. Ca. 20 min. leicht köcheln lassen (in dieser Zeit die Croutons fertigstellen). Pürieren und passieren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander kräftig abschmecken. Vor dem Servieren mit der Sahne kräftig aufmixen.

Croutons
Die Knoblauchzehe andrücken, die Butter in einem kleinen Topf aufschäumen, Knoblauch und Croutons dazugeben. Bei mittlerer Hitze braten bis die Croutons goldbraun sind. Bis zum Anrichten auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Anrichten
Karottenschaum in kleine Schüsseln oder Teller geben, Croutons dazu und mit frischem Kerbel nach Geschmack.


Kommentare:

  1. Wunderschön - einfach nur wunderschön! Dafür lohnt sich das Fluchen im Herbst. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denk ich mir im Frühjahr dann auch immer :D

      Löschen
  2. Oh schön! Danke fürs Mitnehmen bei dem Lustwandel durch deinen Garten! Ach herrlich, wenn wieder alles blühlt und grün ist, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! Da möchte man die ganze Zeit draußen sein. Wenn da halt nicht diese lästige Arbeit...

      Löschen
  3. Nur schön!! Du bist aber fleißig. Ich lass die Zwiebel immer im Boden.
    Sind das aktuelle Fotos? Bei euch war´s deutlich kühler als bei uns (Ffm), Tulpen, Schaumblüte, Schachbrettblume und Traubenhyazinthen, alles längst perdu. Dafür blühen bei mir schon die Rosen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind von den letzten zwei Wochenenden. So langsam sind die Tulpen jetzt aber auch durch und die Rosen haben schon Knospen.

      Löschen
  4. Ich bin ein absoluter Suppen-Fan und eure Koriander-Karottenschaum-Kreation sieht schon rein optisch super aus - das werde ich demnächst mal nachkochen!
    Viele Grüße, Kai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Kai! Und gutes Gelingen!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)