Freitag, 14. März 2014

Lebbe geht weiter ...



Tja, nun haben wir den Salat bzw. das Würstchen und der Hoeneß hat sein Urteil.

Hundertachtziggrad° wäre nicht Hundertachtziggrad°, das leserfreundliche serviceorientierte Food-, Wein- , Heimwerker- und Fußballblog (man nennt uns auch der kleine Blatter), wenn wir nicht auch in dieser sportlich prekären Situation unseren Lesern die notwendige Orientierung vermitteln würden. Oder meint etwa jemand, es ginge um Steuern und deren ordnungsgemäße oder auch nicht Bezahlung?

Es geht darum, dass der FC Bayern ohne den Hoeneß-Uli vielleicht nicht mehr Deutscher Meister, Pokalsieger, Champion's League Gewinner, Weltpokalgewinner, Weltmeister … werden wird. Und dass vielleicht der ganze deutsche Fußball nur noch auf Kreisliganiveau kickt. Nicht auszudenken! Denn der Uli, das ist der FC Bayern, das ist der Mensch gewordene Fußball. Und der muss jetzt in den Knast und zurücktreten, oder auch nicht. Und, und da bedauere ich die Jungs von der Säbener Straße wirklich nicht, wenn jetzt der Stoiber oder der Sammer den Job macht. Das hat niemand verdient. Ich weiß nicht, vor was ich mich da … ehhh … also in fünf Minuten … ohne dass ich am Hauptbahnhof einchecken muss … Charles de Gaulle in Frankreich … in .. in .. in .. Rom … starten praktisch am Hauptbahnhof in München …näher an Bayern … und Tooor …. Tooor … eeeeh …. Tooooor!

Machen wir es nicht so kompliziert, alles was man wissen muss, steht in einer neuen vom Leo designten 180°-Bullshit-Bingo-Tabelle. Muss man jetzt nur noch abhaken und wenn man eine Reihe voll hat – Bingo!

 
Soviel dazu.

Nun zum heran nahenden Frühling, der sich aber wohl morgen erst mal wieder verabschieden will.

Da bin ich gleich mal in den Laden und hab nach frischen, knackigen, spritzigen Weinen geguckt, solche wo ich gleich an blühende Tulpen und Forsythien denken muss. Und an die ersten frischen Kräuter aus dem Garten. Und dass es bald Spargel geben wird (obwohl das Büdchen noch gar nicht aufgebaut ist). Der Leo hat ja gehofft, dass er wegen der besonders guten Arbeit am Bingo da oben heute einen Bordeaux bekommt. Nein heute ist mir nach Riesling. Mir! Das soll vorkommen.

Vor ein paar Tagen hüpften ein paar Flaschen in meine Tasche. Eigentlich wollte ich ja nur zum Friseur, aber gleich nebenan ist ein Weinladen. Muss ich noch mehr sagen?

Und dann hab ich mit Herrn susa noch mal das Weinratespiel gespielt: Eine Flasche mit Alufolie verkleidet, ein Glas eingegossen und dann musste er raten:

Sein erster Tipp: "Weißwein!" – Nun ja.

"Stachelbeere", meinte er, "ganz eindeutig Stachelbeere, jetzt riech ich auch ein wenig Pfirsich" Nochmal etwas Glas schwenken, riechen und dann "… und etwas Florales. Und im Mund sehr kräftig und dicht, etwas raue Gerbstoffe, ein bisschen schweflig, nach hinten raus wird die Säure schon sehr kräftig. … Also ich sag mal: Sauvignon blanc oder Riesling!"

Kenner mögen den Kopf schütteln und denken, wie kann einer nur Sauvignon blanc nicht von Riesling unterscheiden. Ja, wenn man's weiß ist es einfach und bei Stachelbeere denkt jeder erst mal an Sauvignon blanc.

Gut, ich hab ihn dann auf Riesling gebracht und dann ging es auch schon Schlag auf Schlag: "Pfalz oder Rhein, also Rheingau, Mittelrhein. Nein nein, Pfalz ist es nicht, dafür fehlt irgendwas, Rheingau, ich leg mich fest!"

"Hab ich von dem Winzer schon mal was getrunken? Kommt mir irgendwie bekannt vor. Muss aber ein aktueller Jahrgang sein, wahrscheinlich 2012! Frisch, animierend, sehr knackige Säure"

Wo er recht hat, hat er Recht, ich nicke zustimmend und dann ist es ja nur noch ein Aufzählen: "Ress, Künstler, Becker, Kühn … KÜHN! Natürlich!"

2012 Quarzit
Peter Jakob Kühn, Rheingau

den hatten wir hier auch schon mal, den Herrn Kühn, von seinen Fan liebevoll PJ (sprich Pi-Dschäi) genannt.


PS (2.5 Stunden später)
und dann hat Uli Hoeneß die Angelegenheit von seiner Seite mit Anstand beendet,
dafür gebührt im Respekt
http://www.sueddeutsche.de/sport/persoenliche-erklaerung-von-hoeness-der-fehler-meines-lebens-1.1912228

Kommentare:

  1. Ja und wo wir eben festgestellt haben, dass mein Leben eh verpfuscht ist, weil ich nicht von E.M. geliebt werden wollte... - ich nehm dann die 27 Mio. vom Uli und sitze gern seine Zeit ab. Vielleicht lieben mich ja dann die Bayern dafür und die Fußballfreunde... - und der Leo.

    Nachdem man gestern in irgendeiner AgitProp Sendung des mir aufgenötigten Staatsfernsehens beschwichtigt hat, dass das für den Uli ja alles gar nicht so schlimm sei, schließlich wäre er im offenen Vollzug eh Freigänger und könnte auch übers Wochenende raus zu seiner Familie und dann gäb es ja noch die Möglichkeit der "Halbstrafe"... ( jetzt weiß ich wieder, warum ich mich diesem Mist jahrelang erfolgreich verweigert habe bis zur Aufnötigung des "Wer nicht gucken will muss trotzdem zahlen ") - mal ehrlich, das ist es wieder, weswegen ich vom Mielke nicht geliebt werden wollte, drei Jahre NVA für einen Studienplatz waren deutlich härter als das, was dem Uli da schlimmstenfalls blüht...

    Wenn ich wissen würde, wie man 27 Mio hinterzieht und dann ein besseres Leben hätte als das eines NVA-Uffz.- ich glaub, es wäre meine Bürgerpflicht, das zu tun. Nur wahrscheinlich wäre ich zu blöd dazu...

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte seit Jahr und Tag auf einen Friseur MIT Weinladen. Wöchentliches Spitzenschneiden, klar oder? Ersatzweise würde ich auch einen Schuhladen mit Weinladen akzeptieren.

    AntwortenLöschen
  3. Wein+Schuh gibt es! In Hamburg: http://www.scarpovino.de/cms/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)