Dienstag, 18. Februar 2014

Ziiiiiiieeeeeeeeehhhhhhhh!




Ein Angsthase darf man wirklich nicht sein, wenn man sich eine Extremsportart aussucht, bei der man ohne Schirm, Propeller oder Flügel 130 m und mehr durch die Luft "gleitet", lediglich getragen von der Fläche des leicht aufgeblähten Anzuges und der extra breiten und langen Skier.
Keine 10 Pferde würden mich dazu kriegen, die schmale Schanze herunter zu rauschen, deren Ende vom Startpunkt aus nicht breiter als ein Stecknadelkopf wirkt.
Umso größer ist meine Hochachtung vor denen, die sich durch jahrelanges Training sowie unzählige Stürze und Blessuren an die Weltspitze der Skispringer  quälen und -ja man muss es so sagen- hungern. Denn damit sie auch so richtig weit getragen werden, sollten sie -da hab ich in Physik mal aufgepasst- für eine drachenartige Fläche möglichst groß gewachsen und für einen langen Flug möglichst leichtsein.

War die Sportart lange Zeit einen reine Männerdomäne, so dürfen bei den aktuellen Olympischen Spielen endlich auch mal die Frauen an den Start. Und da hat doch tatsächlich unsere Landsfrau, die 22jährige Carina Vogt, das erstrebenswerte Gold gewonnen. Respekt!

Aber auch die Jungs haben sich gut gemacht. Gestern, am Montag, haben sie aus dem Teamspringen, dem Klassiker, einen Krimi gestaltet. 
Hat vielleicht noch jemand mitgezittert? Ich in jedem Fall, denn nach dem Ausgang der Einzelspringen ohne ersehnte Treppchenbeteiligung haben die vier sympathischen Springer Wank, Kraus, Willinger und Freund gezeigt, dass das Ganze weitaus mehr als die Summe der Einzelteile sein kann. Spannender als der spannendste Sonntagabend Tatort mit gutem Ausgang. Fein gemacht Jungs!

Und weil die Olympischen Winterspiele für die vier nun beendet sind, schlage ich vor, dass sie mal was ordentliches zu Essen und zumindest ein bisschen Fleisch auf die Rippen bekommt. Verdient haben sie es.

Hier also extra für die vier:


Winterlicher Tafelspitz mit Petersilienklößchen 
(4 Personen) 
 
Tafelspitz
1 kg Tafelspitz
1 l Rinderfond
mittelfein gewürfeltes Suppengemüse (Sellerie, Karotten, Porree)
2 Zweige Thymian
5 Pfefferkörner

Gemüse
300 g Moorkarotten
300 g Steckrüben

Petersilienklößchen
80 g Hartweizengrieß
1/2 Bund glatte Petersilie
40 g Butter, zimmerwarm
1 Ei
Salz
Muskatnuss, frisch gerieben

Im Prinzip handelt es sich hierbei um die rustikale Version dieses Tafelspitzes.
Das Fleisch zunächst wie in der leichten Version angegeben sanft garen. Das ist schon die habe Miete, denn das Fleisch wird dadurch butterweich. Fleisch herausnehmen, Brühe passieren.

Gemüse schälen, putzen und in ca 1 cm große Würfel schneiden. in der Brühe garen.

Für die Klößchen die Blätter von der Petersilie abzupfen (Stiele aufheben) und zusammen mit dem Ei fein pürrieren. Anschließend die Eiermasse mit der Butter schaumig rühren, Grieß zufügen und gut unterrühren, mit Salz und Muskat würzen, ca 10 Minuten zum Quellen kalt stellen.
Anschließend mit feuchten Händen kleine Kugeln drehen (oder mit dem Teelöffel Nocken abstechen), erneut kalt stellen. Zum Schluss die Petersilienstiele inn kochendes Salzwasser geben und die Klößchen in ca. 5 Minuten gar köcheln lassen. In die heiße Rinderbrühe geben.

Fleisch aufschneiden und alles zusammen anrichten.





Kommentare:

  1. Da warst Du doch nicht etwa höchstselbst oben????? Heldin!!!
    ich hätte unten mit Tafelspitz auf Dich gewartet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch war ich *stolzbin*, allerdings das letzte Stück mit Fahrstuhl...und runter gings natürlich denselben Weg, ich bin doch nicht lebensmüde ;-)

      Löschen
  2. Wären die Bobfahrer nur auch so erfolgreich. Vielleicht kochst Du denen auch mal was Gutes.
    Dörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee, Dörte, nur leider jetzt zu spät. Aber nach Olympia ist ja schließlich vor Olympia und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

      So, und jetzt schmeiß ich 5 Euro ins Phrasenschwein ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)