Dienstag, 31. Dezember 2013

Jahresrückblick 2013 und Neujahrsansprache

Liebe Freundinnen und Freunde!

Es ist schon wieder ein Jahr um und Zeit für den Jahresrückblick und die Neujahrsansprache und die kann natürlich niemand anderer halten, als der Bloglöwe, also ich. Ich musste ja das ganze Jahr Protokoll führen und andere Blogs lesen, wegen Bänschmark. Es hat uns allen großen Spaß gemacht zu bloggen und mit Euch, liebe LeserInnen, zu kommi… komme … also zu schreiben, hier oder per Mail oder auf facebook.

Und deswegen kommt jetzt ein bisschen Statistik, die susa sagt, Zahlen ist immer gut. Die war nämlich mal Controllerin, da musste die auch immer Zahlen aufschreiben und ihrem Scheff geben und der hat dann die Zahlen angiguckt und es dann doch immer gemacht, wie er wollte. Die susa sagt, das waa noch ein Scheff, solche gibtes heutzutage nich mehr und er ist jetzt in Ruhestand.

Also mit Bloggen waren die hier sehr aktiv, sie haben 114 Artikel geschrieben (Stand 29.12.), ich hab davon 4 geschrieben, das sind 3.5%. Ich finde, für einen Löwen ist das ganz schön viel.

Wir hatten fast 235.000 Zugriffe, also mit Stand 29.12. waren es 233.686, die susa meint, rein von der Statistik her würden wir bis Silvester Mitternacht die 235.000 nicht mehr voll kriegen, an Feiertagen wär es ja meistens eher ruhiger.


Das sind auch so gans schön viele, da soll ich unseren Lesern danken, haben die von 180° gesagt. Das tu ich gerne, weil ich finde, 180° hat die allerallernettesten Leser und Kommentierer in der ganzen Blogwelt. Ich soll aber nicht gleich so übertreiben. Das war nicht übertrieben! Also vielen Dank, liebe Leser, dass ihr immer bei uns lest. Und wenn Ihr mal zu einem besonderen Thema was lesen wollt oder was wissen wollt oder uns was sagen wollt, dann schreibt es uns ruhig, oder am besten mir, ich kümmer mich dann schon, dass es auch passiert. Vor allem, wenn der Praktikant was machen soll.

Die am meisten gesuchten Begriffe hier im Blog waren übrigens



Und der Artikel, der am meisten gelesen wurde in 2013, war von der Suse zu dem tollen Take5!-Wettbewerb, über 2000 Mal (ich soll nicht so dick auftragen, sagt die susa, es wären exakt 2008 gewesen).

So, jetzt reicht es aber mit den Zahlen, bleibt höchstens noch zu erwähnen, dass nach dem 17. Spieltag die Borussia, also DIE Borussia auf dem 3. Tabellenplatz steht, mit 33 Punkten, und 35:19 Toren und 8 Spiele in Folge nich verlohren.

Nur noch eine Zahl. "Dinner for one" wird 50. Jahre alt, das echte, nicht das hier, das wird in 46 Jahren 48 Jahre alt gewesen worden wären. Das heißt, die allermeisten Leute wissen gar nicht, dass es mal Silvester gab, wo "Dinner for one" nicht im Fernsehen kam.

Und wenn mir langweilig ist (also eher selten) hab  ich oben auf unserem Blog immer weiter  "Nächster Blog" geklickt. Müsst Ihr auch mal machen. Da findet man Kurioses, Schönes, Lustiges und Komisches (und jede Menge DIY, erst hab ich ja gedacht, die meisten Blogger sind Foodblogger, aber ich glaube, die DIY sind noch viel mehr.)

Das hab ich da zB gefunden:
Die Luzie hat sich in diese lustigen Kerle verliebt.
Und die susa meint, es ist schade, dass hier nicht öfter gepostet wird.
Und hier schreibt ein cooler Kellner.

Und dann hat der Stevan Paul gesagt, wir sollen mal am Ende des Jahres so Ränkings machen, was wir so für die besten Foodblogger halten. Das gehört natürlich in jedem Fall in einen Jahresrückblick.



Ich wähle

Zum Newcomer des Jahres die Barbara und ihr Blog Schlecktüre und nicht nur, weil sie auch schon mal bei uns schreibt, sondern weil sie so wunderbar unaufgeregt schreibt und so tolle Bilder dabei hat und gute Rezepte (gerne mit mehr Rint, liebe Barbara).

Und die Köche von Anonyme Köche, da lesen wir auch immer gerne, das ist mein Blog des Jahres (die Scheffinen diskutieren noch, da kann ich nicht drauf warten, bis die sich mal einigen und der Praktikant hat kein Stimmrecht). Und wenn sie nur diesen einen Artikel geschrieben hätten, hätten sie das verdient.

Eigentlich ist es kein Kochbuch, aber es ist so lustig (und der Herr susa sagt, dass es bestimmt bei gans vielen anderen Köchen auch nicht anders zugeht, die geben es nur nicht zu, und wir erkennen wirklich Fortschritte, so übers Jahr) und deswegen wähle ich zum Kochbuch des Jahres das von der Frau Neudecker. Als wir das Buch bestellt haben, haben wir gesehen, dass sie noch eins geschrieben hat, schaut hier, ich glaub, das les ich erst mal alleine, bevor ich es der Luzie gebe.

Die Luzie möchte, dass ein vegetarischer/veganer Blog des Jahres gewählt wird, mach ich gerne und ich empfehle Foods and Everything, nicht nur wegen der köstlichen Rezepte, sondern auch wegen der Videos, wir wissen, wie viel Arbeit in so was steckt.

Und zum Schluss will ich noch den Weinblog des Jahres wählen, nicht nur wegen des besten Korkartikels aller Zeiten, sondern überhaupt, ist für mich der Schnutentunker die Nummer 1 bei den Weinblogs.

So, Ihr Lieben, und jetzt wünschen wir Euch allen ein wunderschönes Silvester und ein ganz tolles, frohes, erfolgreiches, gesundes und glückliches Neues Jahr – und immer zwei Fingerbreit Wein im Glas und ein gutes Essen auf dem Teller.

Eure 5 von Hundertachtziggrad
Suse, Toni, susa, Gottfried und ich, der Leo (mit Luzie natürlich)


Und wenn Ihr uns schreiben wollt, dann könnt Ihr in die Kommentarfunktion oder auch Emails schreiben und zwar ganz allgemein an

hundertachtziggrad(ätt)gmx(punkt)net

oder an mich
Leo.Luzie(ätt)gmx(punkt)de

oder wenn Ihr speziell was zu Wein und welcher Wein zum Essen passt, wissen wollt, dann schreibt an die susa
susa.hundertachtziggrad(ätt)googlemail(punkt)com


Kommentare:

  1. Ick vasteh imma noch nich, wea hia der Löwe is und wiefo. Un wea is Gottfried? Is dea de Löw? Oda wie oda watt? Ick will die alle hia auch ma sehn! N Foto villaicht? Zahln guck ick auch imma. Ick find so Statistiken voll hammer kuul! Ick wünsch allet Jute für 2015... Äh, 2014. Tschö. Zuckaprinzipessin.

    AntwortenLöschen
  2. Der Leo ist ja da oben im Bild, mit der Luzie als fööst Löwin.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. ... die kamen aus vollstem Löwenherz ;).

      Löschen
  4. Ahhh - vielen lieben Dank für die Empfehlung. Oh je, jetzt bin ich aber platt und auch ein bisschen rot :) Ich danke euch beiden für die lieben Worte - so schön, dass euch sowohl die Rezepte als auch die Videos so gut gefallen!!

    Süße Grüße & ein gesunde neues Jahr
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne
      Und Dir auch ein gutes Neues Jahr

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)