Dienstag, 26. November 2013

180° Weihnachtsmenü 2013 - das Dessert




Hach, ich bin immer wieder ganz von den Socken, obwohl wir diese Gegend an vielen Tagen haben. 


Aber allein der Anblick der herrlich aussehenden schwarzen Heidschnucken, die sich in Herden und einer undurchschaubaren Choreografie tummeln sowie das vielfältige Violett der nicht minder optisch attraktiven Lüneburger Provinz ist einfach großartig.




Heimat ist ja so eine Sache; während Mode eine reine Geschmacksache ist, sie gefällt oder gefällt eben nicht mehr, kann Heimat nicht ausgewählt und nicht in der Altkleidersammlung entsorgt werden.


Ich für meinen Teil habe mich bei unserem Menü zu einen Kurztrip nach Hause, in mehrfacher Hinsicht hinreissen lassen, und (m)eine weihnachtsmenütaugliche Demonstration von Herbstdepressionsvertreibung zusammen gestellt.

Folgerichtig habe ich mich dabei verschiedener heimatlicher Rezepte, also auch aus der virtuellen Heimat, bedient.


Rote Grütze auf Mousse von weißer Schokolade, Kirscheis:

 


Die Rote Grütze machen wie bei Fool for Food

Bei der weißen Schokoladenmousse ist Chilli und Chiabatta die Wahl, während das Kirscheis bei uns zu finden ist. 

Zur Dekoration dann noch ein paar frische Beeren, Baiser und etwas Minze oder Zitronenverbene.



Dazu gönnen wir uns heute einen Schaumwein. 

Genauer gesagt, einen "FRV 100". Das ist ein natürlich bereiteter roséfarbener restsüßer Schaumwein aus Gamay, von der Domaine des Terres.

Die Kombination von Süße mit der Perlage kann sowohl die Grütze wie auch das Eis gut aufnehmen und kommt auch mit der Mousse klar. 









 

Und das war es auch schon wieder, das Hundertachtziggrad-Weihnachtsmenü 2013





Hier noch einmal alle Gänge zum Nachlesen:

Begonnen hat susa mit einem kölschen Gruß aus der Küche und stilecht einem Bier, einem Kölsch (was wir hier nicht unbedingt zu den Bieren rechnen, aber wegen des vorweihnachtlichen Friedens...).


Danach servierte Toni Variationen rund um den Steckerlfisch zur Vorspeise, dazu gab es den 2012 von den Terrassen, Weingut Knebel, Mosel

Der Praktikant war für den Hauptgang verantwortlich. Das hat er sehr ordentlich gemacht; und er glaubt wirklich, haben nicht bemerkt, dass er den einfach abgekupfert hat. Nun denn, es ist ja Weihnachten. Dazu hat er unter Aufsicht von susa und Leo etwas aus seiner Heimat aus dem Keller geholt, 2012 Weißburgunder** vom Weingut Eißler, Steinbachhof, Württemberg.

Und zum Schluss das Dessert von mir aus der NL Nord und dazu den FRV 100 von der Domaine des Terres, Beaujolais.


Kommentare:

  1. Sehr schön sieht es aus mit den Schafen in der nicht so üppigen Gegend, beruhigend, man möchte hier beinahe Schäfer sein. Heimat, ja, ist für mich der Ort, wo ich zuhause bin, meinen Lebensmittelpunkt habe, nicht wo ich ursprünglich herkomme, obwohl auch warme Gefühle aufkommen beim Gedanken daran. Für das Nachhausegehen sagen wir Ostschweizer Heigoh, Heimgehen, Heim, Heimat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, hatte mich letztens mit einem Kumpel unterhalten, der auch nicht mehr da wohnt, wo wir eigentlich herkommen. Und wir waren uns einig, dass es zwar unsere Heimat ist, aber wir voraussichtlich nicht mehr dorthin zurückziehen wollen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)