Mittwoch, 17. Juli 2013

Grillmenüs

...sind hier im Blog bisher echte MännerPraktikantensache. Also nicht dass wir Mädels nicht auch ordentlich anheizen, z.B. Suse mit Heidschnucke und einem mords Stück Rib-Eye, Gemüse kommt auch nicht zu kurz und auch vor Fisch schrecken wir nicht zurück. Lediglich ganze Grillmenüs hat bisher nur der Praktikant auf den Tisch gebracht. Zweimal schon *klick und *klick! Allerdings unter Anleitung von Herrn Lafer. Aber so können wir das natürlich nicht stehen lassen! Deswegen folgt an dieser Stelle das 180° Mädelsgrillmenü, selbst-ver-ständ-lich ganz ohne fremde Anleitung...

Passenderweise starten wir während der Grill anheizt mit einem Tussiteller, diesmal in der klassischen Auführung. Schicke Varianten haben wir im Blog ja schon (hier und hier und hier).

Tussiteller klassisch für den ersten Hunger

Aber jetzt ran an den Grill! Bevor der Flussbarsch kurz und heiß auf den Rost darf, rühren wir eine Aprikosenmayonnaise an (nach einem Rezept von Nils Henkel). Die geht ganz einfach, zwei sehr reife Aprikosen pürieren, passieren und mit ca. 100 ml Rapsöl einer Prise Salz, Piment d'Espelette und ein paar Tropfen Limettensaft aufmixen. Sehr fein! Passt auch toll zu Kalb. Dann sautieren wir noch ein paar Pfiferlinge und richten das ganze mit einem kleinen Salat an.

gegrillter Flussbarsch, Pfifferlinge, Aprikosenmayonnaise

Ein schönes Stück Fleisch darf in unserem Menü natürlich auch nicht fehlen. Dafür haben wir Lamm mit Bohnenkraut, etwas Thymian, Knoblauch, Olivenöl und Meersalz mariniert und für einen Salat am Grillabend vorher Paprika gegrillt und gehäutet. Mit frisch gegrillten Zucchini, Petersilie, Balsamico und Olivenöl gibt das eine schön lauwarme Beilage.

Dazu noch ein bisschen Couscous vorbereitet, dann kommt das Lamm auf den Grill. Kurz und scharf auf jeder Seite anbraten, dann auf die Seite ziehen und noch ca. 5 - 8 min., je nach gewünschtem Gargrad indirekt garen lassen.

gegrilltes Lammkarree mit Bohnenkraut, Salat aus gegrillten Paprika und Zucchini, Couscous
 


Ein Dessert darf natürlich auch nicht fehlen, auch wenn es mittlerweile dunkel und aus dem Vanilleeis mit karamelisierten Mandeln wärmebedingt Vanillesauce geworden ist. Mit einem Klacks Sahne und Zitronenverbene schmecken die gegrillten Pfirsiche trotzdem wunderbar. Die Pfirsiche werden dafür halbiert, die Schnittfläche wird mit braunem Zucker bestreut und das ganze indirekt bei mittlerer Hitze ca. 5 min. gegrillt.

gegrillter Pfirsich mit Vanilleeissauce, karamellisierten Mandeln und Sahne


So, damit dürfte die Grillmenüehre der 180° Blogmädels wieder hergestellt sein!


Kommentare:

  1. Bei diesem Grillmenü merkt man die weibliche Sensibilität;-)
    Kein grosses Klotzen mit Unmengen an Fleisch und überwürzten Saucen - zart komponiert, wunderbar. Und die Weine passen auch perfekt.
    Die Marillenmayo klau ich mir ganz sicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo du Recht hast, hast Du Recht.

      Ich würde mir trotzdem vom Lamm noch ein Stück nachnehmen O:-)

      Löschen
    2. Danke Eline! Die Mayo ist total genial und dabei so einfach.

      Löschen
  2. So müsste Grillen auch im richtigen Leben aussehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins
      Sag bloß Du denkst an voreingelegte Schnitzel, Nudel- und Kartoffelsalat in Varianten und eine reichliche Auswahl Fertigsaucen? ;D

      Löschen
  3. Keine einzige Grilltomate? Sehr löblich! ;-) Wobei ich trotz meiner Tomatenunverträglichkeit (räusper) zugeben muss, dass diese Ochsenherzteile wirklich beeindruckend aussehen. Und der lauwarme Salat sieht auch sehr gut aus....Du hast hoffentlich keine Tomaten drin versteckt und das rote sind ausschließlich Paprika!

    Und wenn Du bitte die Schüssel mit den anderen marinierten Lammkarrees aus der Küche mitbringen würdest....der Gottfried will sicher auch noch was!

    Und vielleicht auch noch eine Flasche von dem Winkl.....und von der Elena am besten auch noch eine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut Du mich schon kennst!

      Löschen
    2. Tomaten- UND Roséunverträglichkeit? Armer Matthias, hartes Schicksal!

      Der Gottfried spült erst mal ab, vielleicht hilfst Du ihm ja beim Abtrocknen? Das wäre eine gute Diskussionsbasis für Fleisch- und Weinnachschlag.

      Löschen
    3. Hatte ich meine Spül-und Abtrocknen-Allergie schon mal erwähnt? Und der Gottfried spült nicht, wir sind uns gerade im Weinkeller begegnet!

      Löschen
  4. Mensch das sieht ja lecker aus *daumenhoch* Und die Aprikosenmayo super, gibt es ein Rezept dazu BITTE ;-) könnt ich mir nämlich auch gut zu nem leckeren Bürger vorstellen *grins* Herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nadja, das ist schon das ganze Rezept, die Mengen ein bisschen nach Gefühl.
      Passt übrigens in der Tat bestens zu Burgern.

      Löschen
    2. Genau: zwei sehr reife Aprikosen pürieren, passieren und mit ca. 100 ml Rapsöl einer Prise Salz, Piment d'Espelette und ein paar Tropfen Limettensaft aufmixen.

      Und ja, bestimmt lecker zu Burgern!

      Löschen
    3. Danke *kusshandwerf* :-)

      Löschen
  5. Mädelsmenüs sind per se stets ein Event und ein Mädelsgrillmenü mit den besten Blogkolleginnen der Welt, bei der der weltbeste Praktikant den Wein einschenken und anschließend abwaschen darf, kann durch keine kulinarische Veranstaltung getoppt werden. Sowieso!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das absolute Highlight unter den Mädelsgrillmenüs!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)