Dienstag, 30. April 2013

Neulich am Spargelbüdchen - oder: frau muss auch mal flexibel sein!

Situation – kennt ihr bestimmt: frau man fährt mit dem festen Vorsatz in die Stadt, eine neue Jacke käuflich zu erwerben. Eine Jeansjacke im Used Look, etwas tailliert geschnitten. Klares Bild im Kopf, neulich doch auch erst irgendwo gesehen. Und was findet man? Eine Bluse, die hervorragend zum neulich erstandenen Kostüm passen würde, den Bleistiftrock, den frau schon eeewig… usw. Keinesfalls jedoch besagte Jeansjacke. Und jetzt obacht! Bloß keinen Fehler begehen und am ursprünglichen Plan festhalten. Das nächste mal wenn man zum Einkaufen geht, um nach einer neuen Bluse Ausschau zu halten wird man das bitter büßen! Da findet sich dann ja unter Umständen eine Jacke… Ja und so ähnlich muss es der bekanntermaßen vielseitig interessierten susa gegangen sein, als sie nach dem Gang zum Spargelbüdchen in Facebook nebenstehendes Bild veröffentlichte. Als Bloggerin muss frau schließlich auch zwischen den verschiedenen Interessenskategorien ein wenig flexibel sein.

Solidarisch wie wir hier bei 180° sind, habe ich just an diesem Tag auch Schuhe erstanden, von meinem ursprünglichen Plan dunkelblaue Pumps bin ich allerdings nicht ganz so weit abgewichen...
Und Spargel gab’s dann zum Abendessen auch. Zu Pasta mit Speck, frischen Erbsen, Sahne und Parmesan...


Spaghetti mit grünem Spargel, Erbsen und Speck (für 2 Personen)

200 – 300g Spaghetti (je nach Hunger)
50g Schinkenspeck, fein gewürfelt
8 Stangen grünen Spargel
1 Schalotte fein gewürfelt
50ml Weißwein
200ml leichte Geflügel- oder Gemüsebrühe
100ml Sahne
50g frisch geriebenen Parmesan
100g Erbsen, geschält und blanchiert – alternativ 100g Tiefkühlerbsen
Salz, Pfeffer, eine Prise Muskat

Salzwasser für die Spaghetti aufsetzen.

Den Spargel am unteren Ende schälen und schräg in ca. 8 mm. dicke Scheiben schneiden. Den Speck in etwas Öl anschwitzen lassen, nicht bräunen, den Spargel dazu geben und ganz leicht Farbe nehmen lassen. Schalotte dazugeben, kurz mit anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe dazugeben und so lang kochen bis der Spargel nicht etwas Biss hat. Jetzt die Sahne, die Erbsen und den Parmesan zugeben und einmal kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.

Spaghetti im Salzwasser gut bissfest garen und mit einem Schöpflöffel Kochwasser zur Sauce geben. In der Sauce kurz weitergaren bis die Nudeln etwas Sauce aufgesaugt haben und fertig gegart sind. Mit etwas frisch geriebenem Parmesan servieren.



Kommentare:

  1. dieses lecker aussehende Pastagericht nehme ich gerne...die meisten der Schuhe muss ich leider stehen lassen....den Traum nach solch hohen Absätzen verbieten mir leider meine doofen Füße :-(

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ganz deiner Meinung. Notfalls würde ich sogar auf den Spargel verzichten für Schuhe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise muss ich mich da nicht entscheiden :D

      Löschen
  3. Das ist ja das Gute an meinen Chefinnen. Dass sie echt was von Mindestabsatzhöhen verstehen.

    Eine schöne Vorspeise für ein anschließendes T-Bone, übrigens.

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß GENAU, wovon Du redest. "Ich geh mir mal schnell eine Strumpfhose kaufen" - und, schwupps, kommt man mit 4 Tüten zurück, weil man justament genau DAS gefunden hat, was man immer gesucht hatte. Oder halt Spargel...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)