Donnerstag, 6. Dezember 2012

180°-Adventskalender 2012 - Türchen #6 - von Leo


Von drauß vom Walde komm ich her,
ich fuhr durch jeden Kreisverkehr,
den es in Deutschland nunmehr gibt,
nicht dass gleich noch der Schlitten kippt
mit den Geschenken und dem Buch
(für manchen ja ein rotes Tuch).

Im nächsten Jahr nehm ich die Bahn,
da komm ich auch nicht schneller an,
doch sitz ich ruhig, still und froh
auf engem Raum im Bordbistro!
Schließlich gehört's zum guten Ton
in dieser unserer Nation
über die Bahn sich zu beschweren;
manchmal kann ich's schon nicht mehr hören.

Ach halt, Moment, so geht das nicht,
nicht der Sankt Niklaus sagt's Gedicht ...

Mit Nikolaus ist es wie mit allen Feiertagen, es kommt immer so plötzlich. War nicht erst letztes Jahr Nikolaustag??? (Mann, Mann, wie die Zeit vergeht) und der Leo Nikolaus kommt mit seinem Knecht Ruprecht mit seiner reizenden Gehilfin Luzie und verteilt Geschenke … oder auch die Rute … mal sehen, jedem wie er es verdient hat.

Luzie gibt mir doch mal bitte das Buch:


Fein haben die das gemacht bei hundertachtziggrad übers Jahr, die Osteraktion, das Sommerpicknick und das Weihnachtsmenü haben uns sehr gut gefallen, da hat selbst der Praktikant sehr ordentlich mitgearbeitet. Ansonsten muss ich leider leider feststellen, dass es noch ein sehr weiter Weg bis zum Seniopraktikanten ist. Mit den Cheffinnen halt ich als Nikolaus mich lieber gut, ich glaube, in der 180°-Küche brutzelt gerade ein dickes Steak in der Pfanne.


Und nun geht es an die Nikolausgeschenke, für alle, die über's Jahr auch immer brav waren, bzw. ein jeder bekommt, was er verdient. Luzie, hilf mir doch mal bitte.







Der Toni wünsch ich ja sehr, dass sie den Butterbrotaward bei der Heike gewinnt. Hat sie verdient, wo sie sich so eine Mühe gegeben hat mit dem Backhaus. Und von der Heike wünsch ich mir mal einen ordentlichen fetten Rint-Event, Tiebonsteek, ihr versteht? Ihr glaubt ja nicht, wie einem der Süßkram nach den Tagen an den Ohren rauskommt. Und überhaupt: Rint Rulez!


Den gwex, den lad ich mal zu einer van-Nahmen-Verkostung ein, der kann mir dann die exotischen Früchte alle erklären. Muss aber einer zum Übersetzen mit, ich versteh den so schlecht.

Und für sein Blog schenke ich ihm eine Suchhilfe und einen Index, da sucht Löwe sich ja nen Wolf.




Für die Cordula Eich gibt es mal einen richtig tollen Wein. Wenn ich so lese, was sie immer trinken muss, da schüttelt es mein Löwenherz.

Zum Beispiel so was: "Das Traueretikett erzählt uns: Der Wein ist tot! Da hilft auch der Zuckerschuss nicht mehr." oder hier "Vielleicht kann man ihn in der Petroleumlampe verfackeln?"



Meinem Freund Willi Igel wünsche ich viel Spaß auf seinen Reisen und immer die besten kulinarischen Erlebnisse.

Aber ich glaube, in Stonehenge hat ihm die Reiseleitung einen Streich gespielt. Kommt davon, wenn man Abends zu viel mit den kleinen Igelinnen pichelt.





Der Dirk Würtz bekommt Pasta, Sangiovese und ein Paket Autogrammkarten von der 2011er Weinkönigin Annika Strebel. Die braucht er bestimmt noch.







Der Praktikant bekommt ein Paar Socken, damit er sich immer rechtzeitig auf dieselben machen kann *seufz.












Der MatthiasH, der ist bei uns auf 180° ja so was wie der Statler und der Waldorf in einer Person. Oder Loriot! Ach was!  Er bekommt jedenfalls das Kommentardiplom, da hat er dann auch was Eigenes. Dazu eine Flasche Oberföhringer Vogelspinne.










Der susa schenk ich noch mal nen Fotokurs, der erste hat ja leider nicht geholfen. Die kann (fast) alles, nur mit den Fotos da hapert es. Das müsste aber so sein, das wär ihr Markenzeichen, sagt sie. Und überhaupt, das wär Lomo! Ja, ist klar!

An der Kamera liegt es nicht, sagt Herr susa, die könnte alles.




Christin und Lars zeichne ich hiermit als beste Marthinsthaler Hauptstraßen-Neuwinzer des Jahres 2012 aus, haben sie sich ehrlich verdient, bildschön die Punktlandung! Und ich überreiche ihnen die goldene Original-Leopreismünze.

Am Band!

Und nächstes Jahr macht ihr dann einen Bordeaux! Deal?






Zum Schluss bekommt die Suse einen Schirm! Keinen Rettungsschirm, das hat die Suse nicht nötig. Aber erstens haben Königinnen immer Sonnenschirmchen (sagt die Luzie), zweitens braucht man das zum Fotografieren und drittens kann ihr dann der lüneburgische Himmel nicht auf den Kopf fallen.

Oder vielleicht doch lieber Schuhe?








Und nun singen wir alle noch ein besinnliches Lied

 

und "ho ho ho" bis zum nächsten Jahr, ihr Lieben, der Nikolaus geht jetzt nach Haus!





Kommentare:

  1. Sooo viele schöne Nikolausgeschenke und für mich gleich zwei auf einmal! Das Kommentar-Diplom und eine 77er Oberföhringer Vogelspinne....... abgezapft und original verkorkt von Pallhuber und Söhne. Dieses erlesene Tröpfchen werde ich nur für besonders weinkundige Gäste öffnen! Mal schauen, wer da im kommenden Jahr so in Frage kommt.

    Und was ist denn mit Deiner Rächtschraibung passiert, Leo? Am Nikolaustag geschehen Zeichen und Wunder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie das im großen Nikolausbuch ausgesehen hat mit der Rechtscheibung, kannst Du ja auf dem Bild erkennen.

      Löschen
    2. Das mit der Rächtschreibung ist gans einfach. Man muss nur solange probiehren, bis keine roten Kringel mehr unter den Wörtern sind. Manchmal dauert mir das aber zu lange. Aber heute musste ich, die susa hat darauf bistanden.

      Ich finde, Du hast die Gischenke total verdient.

      Löschen
  2. Sie müssen ihn unter die Schunge kriegen, werter Firmenherold!

    AntwortenLöschen
  3. Danke Leo! So alt musste ich werden, damit mich mal wer als forbiltlisch bezeichnet. Das ist mir weder in der Schule noch sonstwo bisher gelungen, eher das Gegenteil ;-)
    Schönes Türchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wo er Recht hat, hat er Recht!

      Löschen
    2. Die hatten ja alle keine Ahnung. Ein Löwe merkt sowas sofort!

      Löschen
  4. Ja, das ist wirklich ein Nikolaus-Wunder! Sogar Bordeaux kannst Du an so einem Tag schreiben.

    Und im Nikolausbuch hast Du echt eine schöne Schrift - löwenmäßig schön!

    Aber willst Du mal meine ganz ehrliche Meinung hören? Mir ist es ganz egal, wie Du schreibst, ich versteh Dich nämlich immer! Meist kann ich Dich sogar hören!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uuuaaarrrghhhhhhhhhhhhh
      ja ich kann gans schön laut sein

      Löschen
  5. Wow! Da war der Nikolaus aber wirklich großzügig. Vielen Dank *strahl*

    Ab sofort darf ich mich als Schirmherrin bezeichnen, ich bin schwär pigeistert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bis die beste Schirmherrin die wo es gibt.

      Löschen
  6. Auch wir danken unserem Lieblingsscha.... aaaaaah ...löwen herzlichst! Und natürlich machen wir im nächsten Jahr Boddoh, mit dem Rosé haben wir ja schon geübt. Der ist ja leider ausgetrunken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wa ein Fehler, hätten wir dringent brauchen können.

      Löschen
  7. Danke, Leo! Den dritten Platz hab ich gemacht, das ist doch was. Und Rint könnte man auch schmoren in dem Brotbackofen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Worauf wartes Du dann noch?

      Löschen
    2. Auf warmes Wetter und dass Du zu Besuch kommst. Und für die Luzie backen wir dann noch Kuchen!

      Löschen
  8. Ist ja schon was Tolles, so ein Buch! Und die dort nieder geschriebenen Weisheiten und Erkenntnisse sind ja auch irgendwie nicht von der Hand zu weisen. Wenngleich die Chefinnen doch zugeben müssen, dass am Erscheinungsbild meines Berichtsheftes nicht unmittelbar Kritik geübt werden konnte.

    Und es liegt ja nicht immer nur daran, dass ich mich nicht rechtzeitig auf den Weg machen würde, sondern manchmal machen mir auch böswillig am Wegesrand lungernde Ablenkungen einen Strich durch die Rechnung.

    Aber über die Socken freue ich mich trotzdem sehr! Ist eine sehr gute Ausrede, weil wenn die nicht funktionieren, dann kann ich ja wirklich nichts dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Leo ist das die persönliche Note. Die kann man als Praktikant noch garnicht entwickelt haben... O:-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)