Mittwoch, 12. Dezember 2012

180°-Adventskalender 2012 - Türchen #12 - von Willi Igel


Ladies and Gentlemeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen!

Ich erbitte Ihre Aufmerksamkeit für den wunderbaren, den einzigartigen, den sensationellen, wanentonli  one and only Williiiiiiiiiiiiiiii Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiigel!

Willi Igel, mein Freund Willi Igel, ist ein Bongvi.. Bonfifant… ein Hehdo.. Hedo .. . ein Genussmensch, nein ein Genussigel natürlich, dabei ist er noch weit gereist in alle Winkel der Erde, es gibt keinen namhaften Wein, der nicht schon durch seine igelige Kehle geronnen ist (und die versteckten Weinschätze, die kennt er auch) und seine anspruchsvolle Igelzunge erfreut sich an den feinsten Köstlichkeiten. Und klug ist er, so klug. Und ganz schön geschäftstüchtig, ja ja, der Willi, der hat es faustdick zwischen den Stacheln.

Willi reiste jüngst nach Berlin und was er da erlebt hat, das beschreibt er uns in seinem Kalendertürchen. Und der Fritz, der Chef, der mit dem Metzger, der Edekaner, der kann das alles bestätigen, aufs Wort! Aber, lesen Sie selbst:

Weh-Weh-Weh       Willis Wein Werkstatt

Heute auf der Hebebühne: Lubentiushof „Spontan“ Riesling trocken 2011

Currywurst? Kommt mir nicht in die Igelschnauze! Das ist doch Schimanskifourage. Fleisch(?) gewordene Sättigungsbeilage. In Schweinsdarm gepresster Opel Manta. Nee, kommt mir nicht in die Igelschnauze! Zumal das ja meistens verunfallte Bratwürste sind, bei denen die Tunke nur überdecken soll, dass sie schon viele Monde lang über die unendlichen Weiten des Grills geritten sind. Meist sind sie dabei so hart geworden wie die Gesichtszüge des Marlboro-Mannes. Und genauso schrumpelige Haut haben sie auch. Nee, Currywurst kommt mir nicht in die Igelschnauze! …. und weiter geht es *hier* und natürlich hat der Chef den Artikel Korrektur gelesen und die Endfassung gleich mit übernommen *hier*.

Kommentare:

  1. Durchgegorene Weine an der Mosel? Ich dachte bei spätestens 8g Restzucker stellt die Moselhefe aus prinzipiellen Gründen jegliche Arbeit ein?

    Sollte die Gebrüder Willi-Igel Inc. GmbH & Co. KG Ltd die Original Berliner Currywurst mit Sauce Artisanal nicht über einen Webshop vertreiben? Für viazwanzich, eine kleine Bearbeitungsgebühr und die Versandkosten natürlich. Mit einem Bild des freundlichen Rumänen auf der Verpackung. Als Firmenherold mach ich mir schon mal Gedanken zum passenden Kommunikationskonzept.

    Da Willi Igel die Bescheidenheit in Person ist und selbst niemals Werbung für sich machen würde möchte ich denjenigen, die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, die Willi-Igel-Fanclub Platinum Lifetime Membership sehr an’s Herz legen. Für nur 10.000€ Jahresbeitrag (für kurze Zeit sogar inklusive der Bearbeitungsgebühr und der Versandkosten!).

    AntwortenLöschen
  2. Auf halber Strecke wollte ich dich schon nach dem Geheimtipp dieser "one and only" Currywurst fragen, aber dann...
    Es gibt sie aber noch, die "best ever" Currywurst. Nur nicht vom Rumänen, sondern von echt Berliner Herz mit Schnauze verkauft. Frag mal die Berliner - jeder hat so seinen Liebling!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)