Samstag, 24. Dezember 2011

180°-Adventskalender - Türchen Nr. 24 – vom Praktikanten

Also die Kantine ist wirklich schön weihnachtlich geschmückt. Man hat in diesem Jahr mit der städtischen Dekorationsanstalt zusammen gearbeitet. Die ist ein geschlossenes System, für die harten Fälle.

Trotzdem ist am letzten Arbeitstag vor Heilig Abend die übliche Stimmung; die Wichtigen dozieren, die Claqueure applaudieren, die Griesgrämigen beschweren sich über das Essen und die Smarten versuchen nicht zu kleckern.

An den Tisch der Unwichtigen, an dem Dienstgespräche verboten sind, tritt Frieder, wie immer zu spät. Nach dem üblichen „Mahlzeit² lässt die Eröffnung nicht lange auf sich warten: „wollen wir uns morgen in der Stadt treffen und unsere Weihnachtsgeschenke gemeinsam besorgen?“

Diana fällt beinahe ihr Salatblatt aus dem Mund, Alex schaut indigniert und Jan überlegt wie er die Mediation einleiten könnte. Thomas hingegen ist gewappnet: „Jaaa gute Idee, aber ich erwäge meine aktuelle Beziehung noch vor dem Fest zu beenden, da spare ich mir die ganze Prozedur“ „Guter Plan“ Frieders Lästermaul jubiliert „man kann Frauen eh nichts Recht machen“ 






„Doch“ erwidert Alex schwach. „Hast ja Recht“ tröstet Thomas „man muss nur was schenken, was die Freundin neidisch macht“ „Oder keinerlei Nutzwert hat“ Jan vergisst, dass er als Betriebsrat ja vermitteln...



„Hauptsache teuer“ Frieder vergisst fast das Essen „Weiber halt“

Diana, die diese Leier nun wirklich schon kennt (rückwärts, vorwärts, aufwärts und abwärts sowieso) meint nur „Jaaa ihr Männer seid schon arm dran.“ „Und die Bohrmaschine die Du unbedingt wolltest, ist ja so romantisch auch wieder nicht“ meint Alex in Richtung Frieder. Der hat aber den Mund voll, dieses Mal mit einem Stück Roulade.

Jan will ablenken „Vielleicht sollte man Weihnachten mal auf den Malediven verbringen“ „Da hat es über dreißig Grad“ meint Alex dankbar. „Ja, das liegt daran, dass es dort wärmer ist“ auch Jan kann es nicht lassen.

„Genau“ Frieder hat aufgeholt, also beim aufessen, „Weihnachten wird unterm Baum entschieden“ Woraufhin wirklich alle, also auch die unbeteiligten Mitamtischsitzer zusammenzucken.

„Wieso“ Frieder gibt nicht auf. „Ihr könntet Euch doch mal nett unterm Baum drapieren.“ 


„Ach, hast Du dich im Fitnessstudio angemeldet?“ Diana lächelt sehr süffisant.

Und Alex lacht los, wie nur Alex lachen kann. Hell und glockenklar! So, dass die Herzen aufgehen.

Die Herren vergessen augenblicklich ihre Replik, holen sich einen Schokoladenpudding zum Nachtisch und wechseln mit dem Mädchen am Kaffeeautomaten einige freundliche Worte und versuchen ihr aller schönstes Lächeln.

Beim auseinandergehen legen sich alle sogar noch ein wenig die Hand auf die Schultern und als sich dann alle gegenseitig schöne Weihnachten wünschen, meinen sie es sogar so.

Einfach schöne Weihnachten!

Kommentare:

  1. A Hund is er scho, der Praktikant. Da kostet er seine Chefinnen übers Jahr regelmäßig den letzten Nerv und dann so ein Türchen, einfach mal aus dem Handgelenk - und mit Dekorie. Er kann's also doch.

    Chapeau!

    AntwortenLöschen
  2. Unser Praktikant, wie wir ihn kennen, witzig, leicht verwirrend und mit vielen Worten zwischen den Zeilen.
    Hach, irgendwie ist er doch ein ganz Lieber, oder, meine lieben Kolleginnen?
    Schließlich ist ja Weihnachten...

    AntwortenLöschen
  3. So, nun möchte ich mich auch mal zu Wort melden, ich bin doch ansonsten nur eine stille Mitleserin.

    Es waren alles tolle Adventstürchen, jeden Tag habe ich nachgelesen, manchmal geschmunzelt, manchmal ein wenig nachdenklich..einfach schön.

    Ich wünsche ALLEN ein entspanntes, besinnliches Weihnachtsfest.

    Herzliche Grüße aus der Bremer Ecke
    Anne

    P.S. Der ganze Blog ist sehr schön....

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich schönes letztes Türchen für dieses Jahr. So versöhnlich.

    AntwortenLöschen
  5. Ist er, Suse! Aber irgendwie wissen wir das ja. :)

    Ich kann mir fast kein schöneres letztes Türchen vorstellen, lieber Praktikant!

    @Anne: das freut uns sehr, wenn sich auch mal die stillen Leser melden. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Praktikant,
    sehr schön und wie so oft selbst schon erlebt....

    AntwortenLöschen
  7. Wenn der Gottfried sein goldenes Birichtshäft halbwegs ordentlich geführt hat, sollte man nach diesem schönen, weihnachtlichen Türchen von Seiten der Chefinnen vielleicht mal über das Thema "Senior-Praktikant auf Bewährung" nachdenken.

    Frohe Weihnachten

    AntwortenLöschen
  8. Tja was sagt mann als Laie dazu. Wenn die Praktikanten so gut sind, wie sind dann die Meister(innen)? Gott sei Dank ist Weihnachten. Da wird man kein bisschen neidisch sondern freut sich einfach mit und wünscht allen ein frohes Fest...

    Grüße vom Pilz

    AntwortenLöschen
  9. @Susa: Echt; Nerven koste ich Euch. Dabei bin ich doch ganz harmlos; also für meine Verhältnisse.
    @Suse: Du weißt doch wie das ist mit den Zeilen; „Platz ausnutzen“
    @Anne: Danke für die Wünsche und schön, dass Du dich mal gemeldet hast, kannst Du ruhig öfter; freut uns!
    @Manfred: Bin dafür, dass versöhnlich beizubehalten ;-)
    @Toni: Rotwerd!
    @Bushi: Es ist immer wieder ein schönes kleine Wunder
    @Matthias: Also nach diesem Vorschlag hatte ich natürlich eine frohe Weihnacht!
    @Pilz: Also Neid hättest Du ja ganz bestimmt überhaupt gar nicht nötig. Schließlich bist Du der klügste Mensch den ich kenne. Obwohl, um meine Cheffinnen könnte man mich vielleicht schon beneiden ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)