Donnerstag, 24. November 2011

180° Weihnachtsmenü 2011 - zum Hauptgang Bordeaux



Schon König Heinrich IV von Frankreich forderte, dass jeder seiner Bauern sonntags und zu Festtagen ein Huhn im Topf haben solle, also ein Stück Fleisch, und die Aussage könnte natürlich heutztage so verstanden werden, dass es "wenigstens ein Huhn" sein solle. Übrigens ist ein anderer Spruch von ihm wesentlich bekannter, nämlich  "Paris ist eine Messe wert". Und damit komme ich gleich noch schnell zu einem Weihnachtsgeschenktipp für Menschen mit Freude an historischen Romanen, die nicht genug Seiten haben können. Der französische Autor Robert Merle, der sich hauptsächlich politischen oder historischen Themen widmete, hat viele Epochen der französischen Geschichte in 13 Bänden beschrieben, unter anderem auch die Zeit von Heinrich IV, in deutsch  unter eben jenem Titel erschienen "Paris ist eine Messe wert"  (im Original "La violente amour").

An Weihnachten ist es aber kein Huhn, sondern etwas Feineres, ein gutes Stück Rindfleisch, das der Praktikant auf unterschiedliche Arten zubereitet hat und mit verschiedenen Saucen serviert.

Nicht nur das Essen soll Weihnachten besonders festlich sein, auch der Wein wird vom Haushaltungsvorstand mit Bedacht ausgewählt, chambriert, dekantiert und dann serviert.

1994 Château Léoville-Barton
St. Julien, Bordeaux

Der Wein ist inzwischen perfekt gereift, er hat Wucht und Klasse, ist aber nicht zu dominant, sondern angepasst und dienlich zum Essen. Im Glas liegt er dunkel granatrot funkelnd und verströmt einen warmen Duft von Cassislikör, Süßkirsche und leicht floralen Noten. Am Gaumen eine straffe Holzwürze, Bitterschokolade, Beeren, mittelschwerer Körper, feiner Extrakt, feiner etwas mineralischer Abgang mit einer leichten Lakritznote.

Ein rechter Weihnachtswein nicht zu elegant, nicht zu rustikal, gerade richtig, um es sich richtig gut gehen zu lassen und ein Klassiker im Bordelais.

Der Besitzer des Gutes, Anthony Barton, der jeweils von seinen englischen und seinen französischen Wurzeln nur das Beste mitbekommen hat, wird gerne mit den Worten zitiert; "Eine Magnum-Flasche? Genau die richtige Größe für einen schönen Abend. Vorausgesetzt, man beginnt mit einem Champagner, man endet das Menu mit einem Sauternes, und man ist allein daheim… ".




Kommentare:

  1. toller buchtipp, toller weintipp!! :D nur das mit dem fleisch werde ich als vegetarierin weglassen..... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Buch reizt mich!
    Aber ich hab doch gleich mal noch eine Fachfrage: Wie sind den von diesem Wein die Jahrgänge 1985, 1992 und 1993?

    AntwortenLöschen
  3. Gebe noch ein "n" zu denn....

    AntwortenLöschen
  4. 85 sehr gut muss aber jetzt weg (bei 86 ist große Vorsicht geboten!), 92 für den Jahrgang exzellent, sehr guter Wert, muss aber jetzt auch weg , auch mit 93 sollte man nicht mehr so lange warten, der ist gerade auf der optimalen Genussreife, wird aber nicht mehr besser und ich wage nicht zu spekulieren, wie lange der noch auf dem Level bleibt

    insgesamt kann ich nur von 83, 86, 92 abraten, ab 93 konstant solider Wert

    AntwortenLöschen
  5. Da würd ich auch ein Schlückchen nehmen.

    AntwortenLöschen
  6. Und den darf uns der Praktikant dann zum Hauptgang servieren. Und falls er das gut macht bekommt er ein wönziges Probeschlückchen, oder susa? Ist doch Weihnachten :o)

    AntwortenLöschen
  7. Klar, ist doch Weihnachten - aber als ob der nicht der Küche genug Probeschlückchen nimmt - hoffentlich bekommt er das Dessert noch grade auf den Tisch ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Fläschchen... und gelernt habe ich auch noch etwas: Robert Merle war mir bisher nur für seine Romane mit gesellschaftsfiktiven Themen bekannt, die ich als Teenager geradezu verschlungen habe.

    AntwortenLöschen
  9. Toller Tipp. Vielen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  10. Mit dem besonderen Tröpfchen hast du noch jemandem einen gaaanz besonderen Wunsch erfüllt. Der Leo wird ein Freundentänzchen veranstalten, wenn er das sieht.

    AntwortenLöschen
  11. Also ich muss zugeben, dass ich mich ziemlich gefreut habe, dass es dieser Wein geworden ist.

    Und das Zitat mit der Magnum liebe ich ja eh; die kannten ja damals glaube ich nur diese kleinen Flaschen...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)