Sonntag, 12. August 2012

Heimatgrüße


Lang, lang ist's her, dass Astrid hier, wenn auch nicht direkt in der Heide, so doch immerhin im südlichen Speckgürtel selbiger eine bedeutende Zeit ihres Lebens verbrachte. Zumindest war die Zeit so bedeutend, dass sie sich nicht nur grundsätzlich sondern sogar gern daran erinnert ;o)
Und so wie Astrid dann irgendwann hier in der niedersächsischen Mitte ihre Zelte abbaute, um sie dann am Rhein wieder zu errichten, so wanderte auch ich Richtung Süden, allerdings aus Deutschland nördlichstem Bundesland hierher, so haben wir das geographische Gleichgewicht wieder hergestellt.
Und weil es sich vor vielen Jahren so zugetragen hatte,  kann ich nun Bloggeburtstagsgeschenke der Hundertachtziggrad-Niederlassung Nord überreichen, mit denen unser Geburtstagskind sicher etwas anfangen kann bzw. sogar einen persönlichen Bezug zu dem ein oder anderen hat.
Und so, meine liebe Astrid, überreiche ich dir feierlich folgendes Dreierlei aus deiner alten und meiner jetzigen Heimat:



Lüneburger Heidekartoffeln


Eine besondere Spezialität waren diese gelben, schmackhaften Knollen, die in den Sandböden der Heide heranreifen schon ewig, aber erst seit 2010, also noch nicht einmal solange wie Arthurs Tochter kocht, hat die EU sie vor Plagiaten oder Trittbrettfahreren geschützt. Somit handelt es sich um ein ganz besonderes Geschenk Nummer eins für einen ganz besonderen Anlass.









Niedersächsische Hochzeitssuppe


Der Name trügt etwas, denn diese Suppe gibt es bei uns nicht ausschließlich bei Vermählungen, sondern im allgemeinen zu besonderen Anlässen. Die Brühe aus feinstem Rindfleisch und -knochen braucht ewig Zeit, bis sie so richtig schön kräftig schmeckt und steht schon mal über Nacht auf dem Herd. Die Arbeit für handgerollte feine Fleischklößchen macht man sich nicht alle Tage und mit den guten Eiern vom Nachbarhof geht man sonst auch lieber etwas sparsamer um.
Aber zu besonderen Anlässen da heißt es nicht kleckern, sondern klotzen. Da wird die gestärkte Tischdecke auf dem Tisch ausgebreitet, die Goldrandteller mit dem echten Tafelsilber darauf gestellt und sich sooo viel Arbeit für einen Suppe gemacht. Ein paar knackfrische Möhren und frisch gehackte krause Petersilie aus dem Garten komplettieren dieses Festmahl nicht nur optisch und machen es zu meinem Geschenk Nummer zwei.

Jägermeister


Der aus Wolfenbüttel in die gesamte Welt versandte Kräuter"likör", der es ganz schön in sich hat und der auf keinem Schützenfest oder Feuerwehrball fehlen darf, schmeckt mir eigentlich gar nicht. Das weiß ich, seitdem ich während meines Studiums mal an einer Intensiv-Verkostung des braunem Getränks teilnahm und nach der es mir so gar nicht gut ging. Seitdem trinke ich keinen Jägermeister mehr, außer... außer bei besonders denkwürdigen Ereignissen, von denen eines der dritte Gebursttag einer festen Institistution in der Foodblogwelt ist. Mein Geschenk Nummer drei!

Also, liebe Astrid, ein Toast auf dich, bleib dir treu und so wie du bist.


Prost! Prost! Prost! 


Hier  geht's zurück zum Film!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)