Montag, 25. April 2011

Lieblingsplatz

Das ist er! Mein Sommerlieblingsplatz im Garten. Auf dem Sofa unter einer Weide und einer Buche, tagsüber schattig, abends mit der letzten Sonne. Gut, stimmt schon, ich hab auch andere Lieblingsplätze im Sommer. Die Isar und den Hirschgarten zum Beispiel. Aber bei beiden hat man halt nicht so wirklich seine Ruhe.
Ach ihr wollt Euch auch mal kurz hinsetzen? Ok, versteh ich. Rutsch ich halt a bisserl.

Jetzt wird’s aber langsam eng hier! Aber wo ihr schon da seid… Herr Praktikant! Wir brauchen ein paar mehr Stühle!

Die Suse und die Astrid dürfen wir aber nicht nebeneinander setzen. Zwei so zurückhaltende und ruhige Charaktere… Nene, das wird viel zu still in dem Eck. Die Astrid bekommt den Claus zur Seite und die Suse den Andreas. Genau, so ist das gut. Und dazwischen setzen wir die Eline. Perfekt! Und damit ist das Sofa wohl besetzt.

Herr Praktikaaahaaaant!!! Wo bleiben die Stühle? Wir brauchen schließlich noch Platz für die Christina, den Peter, die Andrea, Linda, Bushi, Fritz mit Bub, Sewwi, den Matthias – susa, wir haben doch keinen Rosé geplant?!, nata, Petra, den Robert, Schnickschnackschnuck, die Frau Kampi, für Isi, Miss Boulette und die Ilse. Hab ich wen vergessen? Bestimmt! Aber setzt Euch doch einfach! 
Und wo wir schon so in trauter Runde beisammen sitzen, da soll’s doch auch was Nettes zu Essen geben, oder? So ein kleines Grillmenü wär doch was. susa unsere Chefblogsommelière steht in gestärkter 180° Schürze mit der passenden Beweinung auch schon bereit..


Crostini mit Artischocken-Tatar





Rehfilet im luftgetrockneten Schinken mit gegrilltem Spargel

Rhabarbertarte mit Mascarpone-Erdbeer-Eis
  
Die Rezepte hinterleg ich noch die nächsten Tage und verlinke sie dann!


Und zum Abschluss noch ein kleiner Verdauungsspaziergang im Garten. Ein Gläschen feinsten Digestif vom Schapslädle Kohler dazu? Also ich kann ja den Gin und den Ingwer und den Himbeer, ach alles nur schwerstens empfehlen!



Und jetzt gibt’s Lagerfeuer und Nürnberger vom Grill. Wir wollen doch noch richtig feiern, oder?!

SOMMER!!!

Kommentare:

  1. Also mit dem Menü bin ich ja mehr als einverstanden, da gibts nix zu meckern.
    Aber über die Sitzordnung müssen wir unbedingt nochmal reden.
    Bloß damit diejenigen, die sich nicht so viel zu erzählen haben, sich von uns eloquenten Themenwundern unterhalten lassen, dürfen AT und ich nicht zusammen sitzen. Das seh ich gaaaar nicht ein, wo wir doch dringenden Nachholbedarf haben... neeneenee, so geht das nicht!

    AntwortenLöschen
  2. Sommer ist einfach herrlich! Die Luft draußen, die Blumenvielfalt, der Duft vom Grill, ein gemütliches Plätzchen - da haben die netten Gastgeber aber eine sehr unterhaltsame Runde eingeladen :-) Hier fühl ich mich einfach "sauwohl". Da lasse ich mir gerne ein Gläschen einschenken und genehmige mir vorab schon mal ein Crostino mit Artischocken...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz gerührt über die Einladung! Und das superinteressante Buffet! Die Sitzordnung wird sich eh nicht lange halten, ich bringe nämlich meine spezielle Tanzmixkassette mit, dann geht's durcheinander. Shake it baby!

    AntwortenLöschen
  4. Oja, Grillparty!!! So mit weißen Tischdecken unter Obstbäumen und so? Toll!!!
    Und es ist mir (fast) egal neben wem ich sitze. Und ich bring durchaus auch mal was mit! Und wenns nur deko ist! Dafür bin ich ja ein wenig Spezialist!
    Wenn ich nur mal da sein darf...
    Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da bin ich wohl zur Party in München eingeladen? Wie schön! Das Essen und die Gesellschaft finde ich ausnahmslos wunderbar. Großartig!

    AntwortenLöschen
  6. Also bei dem wunderbaren Catering schleppe ich doch gerne Stühle; und ehe Du auf die Idee kommst, mich auch irgendwie platzieren zu wollen: ich nehm den Wanderstuhl und schau, dass ich mal bei allen gesessen bin.

    Und später kümmere ich mich dann gerne auch ums grillieren. Stets an bewährte Handwerkerweisheiten denkend (nach fest kommt ab, nach Braun kommt schwarz etc… ;-)

    Wobei, auf der Banke könnte man es wohl auch ganz gut ohne Begleitparty aushalten, oder?

    AntwortenLöschen
  7. Um die Stühle braucht ihr euch nicht zu sorgen. Für dieses Menu lege ich mich notfalls unters Sofa

    AntwortenLöschen
  8. ..... und mit dem Stühleschleppen ein bisschen hurtig Herr Praktikant, immerhin kommen dann demnächst die Weine zum Menü und dann schlägt Deine Stunde bzw. nächste Lernheit, chambrieren, dekantieren, servieren und dem Gast freundlich alles zum Wein erklären.

    So eine Blogparty unter Freunden ist ja wirklich was Feines.

    AntwortenLöschen
  9. Was für dekorative Häppchen, da traut man sich ja kaum reinzubeißen.. Ach, was solls, ich machs, danke sehr!

    AntwortenLöschen
  10. Aaah, Hirschgarten! Dann noch in dieser Gesellschaft! Sagt mir wann! Ich bin dabei. Ich kann mich an meine "Münchner Zeiten" noch erinnern. Der Weg in den Hirschgarten war oft viel leichter als der Heimweg. Wahrscheinlich ging es dann nur bergauf! ;-)
    Im Vergleich zur "normalen" Biergartenverpflegung sind wir schon etwas privilegiert. Ich lass es mir gern gefallen!!

    AntwortenLöschen
  11. Bin schon unterwegs! Den Drackensteiner Hang habe ich gerade hinter mir gelassen. Dauert also nicht mehr lange, bis ich da bin. Ach ja, und wenn der Praktikant mit dem Stühle schleppen und servieren nicht nachkommt, nehm ich vorab gerne auch ein Weißbier. Das schenk ich mir auch selber ein ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Huch, Ihr seid ja schon fast alle da! Jetzt aber fix, Herr Praktikant!

    @Suse: also bitte! Damit Astrid und Du Euch wieder anschweigt. Und jetzt sag nicht, Du möchtest nicht neben dem Andreas sitzen!

    @Petra: wie schön, Du bist die erste. Begrüßungssekt kommt gleich! :)

    @Ilse: da muss der Praktikant ja den Kasettenrekorder abstauben ;o). Was enthält den die spezielle Tanzmixkassette?

    @Frau Kampi: weiße Tischdecken sind eine schöne Idee!
    Herr Praktikant, zück schon mal das Bügeleisen!

    @nata: na klar! Und in München kennst Du Dich ja auch schon gut aus :)

    @Gottfried: nix da Wanderstuhl oder Sofa. Erstmal wird sich hier schön um die Gäste gekümmmert und dann muss danach ja auch wer aufräumen!

    @Robert: das könnte unbequem werde. Nene, Du bekommst auch einen Stuhl.

    @susa: ach, bei der Lerneinheit würde ich auch mal eben zuschauen. Selbstverständlich um überprüfen zu können, ob er das richtig macht, der Praktikant :)

    @schnickschnackschnuck: keine Zurückhaltung bei 180° Parties bitte :)!

    @Peter: der ist nicht nur schwerer der Rückweg (ganz bestimmt geht's da bergauf!), der ist auch immer viel weiter als der Hinweg.

    @Linda: es geht doch nichts über unkomplizierte Gäste. Aber er gibt sich schon Mühe, der Praktikant. Wir sind noch guter Hoffnung, dass das noch was wird mit ihm ;o)

    AntwortenLöschen
  13. also ich bin mit meinen Sitznachbarn sehr zufrieden, nur die Suse hätte ich gerne näher bei mir! Könntet ihr das nicht irgendwie einrichten, dass ich gleichzeitig neben allen sitzen kann? Ich mein, die Menschen fliegen bis auf den Mond aber eine Quadratur des Kreises bekommen sie immer noch nicht hin.

    Und mit meinem Hang zu unteren Diensträngen hätte ich auch gerne den Herrn Praktikant etwas mehr in meiner Nähe!

    AntwortenLöschen
  14. Diese beiden
    http://www.youtube.com/watch?v=6U_hRJHc3eA
    und
    http://www.youtube.com/watch?v=1sWhv65kMfo
    sind auf jeden Fall dabei!

    AntwortenLöschen
  15. Bei dem Gartenfest komm ich, selbst wenn ihr unbedingt Rosé trinken wollt.;-)
    Wobei so eine sommerlich-nachmittagliche Festivität ja geradezu nach einem Vin d'orange als Aperitif schreit, dazu nehm selbst ich Rosé, dann sieht er nicht mehr so aus und schmeckt auch nicht mehr so.
    Apropos Praktikant, wenn der Gottfried von der Susa gelernt hat wie man einen Wein im Freien chambriert......dann ist er kurz davor Senior Praktikant zu werden.

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wie schön. Danke für die Einladung. Da sitze ich doch gerne so kommod auf'm Sofa und lasse mich mit Köstlichkeiten auf dem Teller und im Glas verwöhnen.

    AntwortenLöschen
  17. @Astrid: also gut, wir lassen das Lagerfeuer weg und Du setzt Dich in die Mitte. Da sitzt Du dann quasi nebem jedem. Aber Gruppenkuscheln gibt es keins bei 180°!

    Und den Herrn Praktikanten hast Du mit Deiner Videobotschaft schon genug verwirrt, der darf nur außen um den Stuhlkreis rum laufen, sonst bekommt der garnix auf die Reihe :o))))

    @Ilse: pass bloß auf, sonst wirst Du noch 180° DJ. Der Posten ist noch nicht vergeben ;o).

    @Matthias: ach da bin ich ja beruhigt. Auch dass Du so'n Mädelsgetränk wie Vin d'orange magst *grins.
    Und setz dem Praktikanten nicht solche Flöhe ins Ohr. Der sieht sich doch jetzt quasi schon auf dem Posten. Aus dem Motivationsloch muss frau den erst wieder rausbekommen, wenn der merkt...

    @bushi: ach wie schön, Du bist jetzt auch in dieser trauten Runde. Und auch noch kommod :)

    AntwortenLöschen
  18. Mein Gott, ich bin zu spät dran... flux beeilt, sonst ist das Beste weg :-).

    Plätze wird es immer geben, die Geschichte lehrt, dass so eine Sitzordnung nicht lange hält! Am besten man bleibt in der Nähe des Pratikanten, dann sind die Würstchen bestimmt nicht weit.

    P.S: Gemüsetörtchen - 12 Punkte! Immerhin ist bald wieder Grand Prix.

    AntwortenLöschen
  19. Ach, was ist hier denn los? Bin dem Geruch gefolgt, das ist ja goettlich!
    Schaut, wenn ich schon einfach so reinschnei' (kann man wirklich im Sommer reinschneien?), dann bring ich doch gleich alles fuer die suesse Calzone vom Grill mit!

    Prost!

    AntwortenLöschen
  20. Ogottogott, ich bin doch hoffentlich noch nicht zu spät und der Grill hat noch Zunder! Danke für die Einladung, sehr schön sieht´s bei euch aus. Und für so eine Verköstigung würde ich sogar ne Weile stehen. ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Heike! Setzt Dich her :) und mit süßer Calzone gleich zweimal

    @Christina + Andreas: ach ihr wisst doch, je später der Abend... :)

    AntwortenLöschen
  22. Oooh mein Kommentar ist ja gar nicht angekommen - hat den etwa der Herr Praktikant verschusselt? ;o) Aber macht nix, ich quetsche mich einfach zwischen den anderen Gästen aufs Sofa! Toll hab Ihr es hier, Essen, Gäste, Wein - alles wunderbar! Danke für die Einladung :-)

    AntwortenLöschen
  23. Gell Andrea, praktisch so ein Praktikant *grins

    AntwortenLöschen
  24. @ Toni
    Der arme Gottfried tut mir schon fast leid, für was er alles herhalten muss ;-) aber praktisch ist das schon....

    AntwortenLöschen
  25. Hmm,

    ich hab mich artig für die Einladung bedankt, aber irgendwie ging das verloren! Daher wiederhole ich , nachdem ich jetzt auch noch die Weine kenne: vielen Dank, hat mich sehr gefreut!

    AntwortenLöschen
  26. Huch, da hätte ich ja fast die beste Essenseinladung der letzten Wochen verpasst. Tolles Essen und tolle Runde, was will man mehr. Aber wahrscheinlich gibt es nur noch kalte Reste für mich bei der Verspätung!
    Trotzdem, Danke für die Einladung!

    AntwortenLöschen
  27. Jetzt komm ich grad vom Osterurlaub zurück und was seh ich da? Ich darf auch mit dabei sitzen! Oder ist es jetzt schon zu spät? Nee, gell!?!! Das freut mich gleich so sehr, dass es mir völlig wurscht ist, neben wem ich platziert werde. Die, die ich schon persönlich kenne, mag ich sowieso und die anderen klingen eh so nett, dass ich mir das gar nicht anders vorstellen kann... (Darf man eigentlich noch nett sagen??)

    AntwortenLöschen
  28. Ach die Nachzügler bekommen wir doch auch noch unter :)

    Eline: mit den Weinen ist die Geschichte ja erst richtig rund :)

    missboulette, hauptsache Du bist da! Und die Reste sind doch oft das beste

    Sewwi: also bei 180° ist nett nicht mit Unterton belegt :). Wenn Du vorbei schaust ist das übrigens mehr als nett!

    AntwortenLöschen
  29. Also, liebe Toni, da bin ich doch mehr als erleichtert! Hab mich da neulich nämlich schon sehr verunsichern lassen von wegen nett und so...;)
    Ich komm dann also gleich mal rüber....

    AntwortenLöschen
  30. Beneidenswert, so ein schönes Platzerl.... und dann das Menü, herrlich. Gut, dass ich nicht eingeladen bin, sonst würde ich wohl noch einziehen ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Hab ich's doch gewusst! Liebe Ellja, selbstverständlich freuen wir uns auch über Überraschungsgäste :)!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)