Montag, 1. November 2010

Kirschtörtchen, Nougat glacé/Tarte aux cérises, nougat glacé



Kirschtörtchen, Nougat glacé/Tarte aux cérises, nougat glacé

Kirschtörtchen

1 Ei
100 g Zucker
50 weiche Butter
5 Löffelbiskuits, sehr fein gemahlen
50 g Mehl
1/2 TL Speisestärke
1 EL fein gehackte Bitterschokolade
1 EL Kakao
1 Prise Salz

125 g Quark (ich nehme den Andechser Topfen)
2 EL Schlagsahne
50 ml eingekochter Kirschsaft
1 Tonkabohne
3 Scheiben Gelatine
8 bildschöne Schattenmorellen

Ei und Zucker sehr schaumig rühren, dann die Butter hinzugeben und weiter rühren bis eine sehr helle cremige Masse entsteht, Mehl, Speisestärke, Biskuitbrösel, Kakao, Salz und Schokolade unterrühren, Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes kleines Backblech geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Wenn die Teig erkaltet ist mit Dessertringen 4 runde Böden einstechen. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanweisung einweichen, Kirschaft leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine im Kirschaft auflösen. Den Quark mit dem Kirschsaft vermischen, etwas Schlagsahne ungeschlagen unterheben und mit etwas Tonkabohnenabrieb aromatisieren.

Quarkmasse leicht steif werden lassen, dann in die Dessertringe füllen und Masse vollends erkalten lassen.

Zum Servieren vorsichtig aus den Formen befreien und mit je zwei sehr hübschen Schattenmorellen dekorieren.


Nougat glacé

Ich warne gleich vorab, es ist eine von mir auf die Bedürfnisse eines Haushalts, der keine kandierten Früchte mag, abgewandelte Variante.

150 g gemischte Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln sind Pflicht, weitere Nüsse nach Geschmack), grob gehackt
100 g Zucker
100 g Bitterschokolade, in kleine Stückchen gehackt
100 g Butterscotchfudge, so man findet aus Salzbutter, in feine Stückchen gehackt
150 ml Schlagsahne
2 Eiweiß
3-4 EL Puderzucker
2 EL Mascarpone

Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, wenn er goldbraun ist, die Nüsse einrühren und gut vermischen, so dass sie überall mit Karamell überzogen sind. Die Nüsse auf einem ausgebreiteten Backpapier abkühlen lassen, zusammenklebende Nüsse auseinanderbrechen.

Mascarpone mit 1- 2 EL Schlagsahne zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Sahne steif schlagen, kühl stellen. Eiweiß sehr steif schlagen, den Puderzucker teelöffelweise hinzugeben. Dann zunächst die Sahne, dann den Mascarpone sehr vorsichtig unter das Eiweiß heben, dann die Nüsse, die Schokolade und den Butterscotch einrühren.

Terrinen- oder Kastenform mit Haushaltsfolie auslegen, die Masse einfüllen und gefrieren lassen.

Zum Servieren stürzen und etwa kleinfingerdicke Scheiben abschneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)