Mittwoch, 20. Oktober 2010

Was Schnelles auf die Hand!

Wir sind ja quasi schon auf'm Sprung, die Suse und ich. Demnächst steht für uns ein richtig großes Kochereignis an, eine Premiere für uns zwei. Ich sag's Euch, ich bin schon ganz nervös! Davon dann bald mehr. Soviel sei aber verraten: wir sind nicht im Fernsehen und haben eine sensationelle Unterstützung dabei, und nicht nur junge Männer ;). Momentan hat uns daher die Planung voll im Griff, so dass wir hauptsächlich der Theorie frönen und die Praxis leidet. Darum gibt’s auch nur einfache schnelle Küche, und für das heutige Posting hab ich tief ins Archiv greifen müssen. Kleines nettes Fingerfood, ein wenig tüftelig aber nicht zu kompliziert.

Cocktailtomaten im Pesto-Wantanteigmantel mit Ziegenfrischkäse gefüllt (10 Stück)


10 Kirschtomaten
1 Ziegenfrischkäsetaler à 40g
10 TL selbstgemachte Basilikumpesto
10 WanTan - Teigblätter ca. 9x9 cm
1 Eiweiß
blanchierte Lauchstreifen vom grünen Teil
Öl zum Frittieren

Die Cocktailtomaten unten kreuzförmig einschneiden, 30 sec. in kochendes Wasser geben und in eiskaltem Wasser abschrecken. Die Haut vorsichtig zum Stängel hin abziehen, aber nicht abreißen.


Das Kerngehäuse mit einem kleinen Löffel herausschälen und die Tomate mit einer kleinen Frischkäsekugel füllen.


Auf ein Wantanblatt einen Teelöffel Pesto geben und die Tomate oben aufsetzen. Die Schale soll dabei nach oben abstehen.


Rundherum mit Eiweiß bepinseln und zu einem Beutelchen formen, bei dem die Schale der Tomate oben etwas herausschaut. Mit den blanchierten Lauchstreifen zusammenbinden.


 In heißem Öl frittieren bis der Wantanteig goldbraun ist.

Sehr fein auf einem Klacks Avocadocreme angerichtet oder pur als Häppchen zu einem Glas Sekt.

Kommentare:

  1. braucht etwas Fingerfertigkeit, sieht aber hübsch aus !

    AntwortenLöschen
  2. Oh, jetzt habt ihr mich aber gewaltig neugierig gemacht auf euer großes Kochereignis! Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen :) Was immer es auch ist, viel Spaß dabei!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Tomaten mit Propeller, très chic, madame! Und gespannt bin ich auch.

    AntwortenLöschen
  4. Nur ein Rennkommentar:

    „Klasse Gedöhns!“

    Gehe jetzt Messerschleifen…

    Hektikhechel... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @Robert: so wild isses nicht, für Dich bestimmt kein Problem!

    @Juliane: ja gell, momentan schmeißen wir mit den Nebelbomben nur so um uns. Ist aber auch aus 180° Sicht ein Ereignis reicher Herbst :)

    @Christina: Propeller ist ne hübsche Beschreibung :)

    @Gottfried: ahhh, ein junger Mann! Huschhusch zurück zu den Vorbereitungen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Toni,

    schade das auf dem Schild steht "junger Mann".Sonst wäre ich mitgekommen;-)

    Ich wünsche euch viel Spaß und bin schon wahnsinnig auf den Bericht gespannt.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. Auf diese Reise würde ich auch gerne mitkommen und freue mich schon auf den Bericht.
    Viel Spaß und ein gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen
  8. Kleine Kunstwerke. Durch das Schild fühle ich mich auch nicht angesprochen! ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe schon eine leise Ahnung, wohin Eure Reise geht, ich verrat aber nichts ;)
    Die Säckchen gefallen mir gut, kann man dafür auch normalen Strudelteig verwenden?

    AntwortenLöschen
  10. also Ideen habt ihr beiden! sieht super aus.
    Und - schade, ich hätte euch gerne im Fernsehen gesehen..

    AntwortenLöschen
  11. Vonwegen "nett". Allein' die Füllung in der Füllung finde ich schon kreativ und das Verpackungsgedöns sowieso :-).

    AntwortenLöschen
  12. @Alex: junge Mädels nehmen wir auch ;)

    @Fritz: irgendwie klappt das mit uns nie so recht, aber ich bin optimistisch :)

    @Peter: versteh ich jetzt nicht ;o)

    @Linda: ich weiß nicht recht, hast Du Strudelteig schon mal fritiert? Alternativ könnte man die Säckchen dann mit Butter bepinseln und im Ofen backen, ist bestimmt auch gut.

    @Ilse: ne, Fernsehen is nix uns. Wobei es manchmal schon ein wenig Comedycharakter hat, wenn wir gemeinsam in der Küche stehen.

    @Milliways: Danke :)!!!

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine hübsche Bastelarbeit :-)

    Ich bin natürlich auch schon sehr gespannt auf das, was da kommt!

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin auch SEHR neugierig. Wie lange müssen wir noch warten?

    AntwortenLöschen
  15. Ich hätte ja noch nachrücken können, aber leider geht es an diesem Tag nicht. Bastelt einfach ein wenig für mich mit.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  16. @Petra: Bastelarbeit trifft's gut!

    @Mestolo: ein bisschen dauert's noch. Samstag in 10 Tagen findet es statt, danach wird berichtet.

    @Andreas: Ist notiert :)!

    @Alex: echt? Och schade, aber vielleicht klappt's ja mal wann anders

    AntwortenLöschen
  17. Da würd ich mir garantiert die Worschtfinger bei brechen, bei dem Tütchen...

    AntwortenLöschen
  18. @Claus: ach nee, das bekommst Du schon hin. Aber Finger brechen, das wollen wir natürlich nicht :)!

    AntwortenLöschen
  19. Bildhübsch! ..und jetzt raus mit der Sprache!

    AntwortenLöschen
  20. Was heißt denn hier "nicht nur junge Männer? Haben wir überhaupt was Junges dabei...außer uns?

    @alle
    Danke für die netten Wünschen, ich bin übrigens mindestens genaus gespannt wie ihr alle zusammen und Toni auch, gell?
    Natürlich werden wir berichten...aber nur wenns gelingt!

    @Alex
    dich hätten wir natürlich auch gern dabei gehabt ;o)

    AntwortenLöschen
  21. Also der Herr Stutz ist doch ganz junges Gemüse :)

    AntwortenLöschen
  22. jetzt bin ich aber auch gespannt, was da kommt!

    AntwortenLöschen
  23. Die ersten Fotos hab ich gerade entdeckt. Wahnsinn was ihr da auf die Füße gestellt habt! Ganz großes Kino. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  24. Auch mir war, als hätte ich bereits ein bisschen was mitbekommen…

    Aber ich denke mal, das ist nur echt am Originalschauplatz; also hier ;-) Wobei ich selbstverständlich weiterhin gerne* und geduldig** warte***, bis sich der Vorhang hebt.












    *gerne permanent erwartungsvoll hier herklicke
    **geduldig einen langen Beitrag lesen würde
    ***warte seit Sonntagmittag

    AntwortenLöschen
  25. Werter Herr Stutz,

    wer wird denn so ungeduldig sein?! Gut Ding will Weile haben. Die Vorbereitungen waren auch nicht von heute auf morgen fertig, entsprechend erfordert eine angemessene Aufbereitung auch ihre Zeit. Außerdem hat die Suse die Fotos :o) und die möchte ich hier nicht unter Druck gesetzt sehen. Abgesehen davon weißt Du doch eh schon alles. Fast.

    AntwortenLöschen
  26. Nie, nie niemals nicht würde ich die Dreistigkeit besitzen, die Suse mit der schicken Schürze ;-) unter Druck zu setzen.

    Aber sie soll doch wissen dürfen, dass es Einzelne gibt, die freudig auf den Beitrag warten…

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)