Samstag, 22. Mai 2010

Servus!

Ja was wollt’s denn ihr da auf meiner Terrassen? I bin da La Palma Franze. Da Platzhirsch da. Für de de’s genau wissen woin: Gallotia galloti palmae. 

Zuständigkeitsbereich vom Franze

Führt’s eich fei ja anständig auf!! So wia de zwoa Münchner, die am Dienstag hoamgflogn san. A bisserl g’spinnert warn’s ja scho. An Küchenkoffa ham’s dabei g’habt. An Küchenkoffa! So ein Schmarrn. Und mit dem wuiden Fenchel der überoi do wuchert ham’s kocht. Immerhin zu am gscheidn Schweinzi. Und a der Rest aus der Küchen hat jetzt ned so schlecht ausgschaut. Hob i aber ois nur so neben bei mitgriagt. I bin ja ned neigierig - aufmerksam hoit.

 Urlaubsessen...

Aber oans muas i scho sogn. Die letztn zwoa Urlaube warn’s fleißiger meine Münchner. Calderatour, Vulkanwanderung, Roque de los Muchachos - des volle Programm hoit. Aus Eidechsensicht is aber a fui vernünftiger, des gmiatlich auf der Terassen sitzen und lesen. 

G’lesen ham’s ja vui. Bsonders begeistert waren’s ja von den Metzger Biachln vom Raab Thomas. Kommt direkt nach dem Wolf Haas, ham’s gsagt.
Caldeira

Vulkanwanderung 
Im Lorbeerwoid warn’s, und no amoi am Roque de los Muchachos droben. Des war fei a brenzlige G’schicht. Stoaschlag auf da Strass. Und wos für oana. Hob i mia aber koane Sorgen gmacht. I sag nur: DAV Mitgliedsausweisträger. 

Lorbeerwald
 
Roque de los Muchachos - mit Steinschlag 

Ja mei, was gibt’s sonst no zum verzählen. Ja genau: 15. Mai. Pfundig! Habt’s es a g’seng? A Traum… Ham de gfeiert.

Aber schnell warn’s rum, de vierzehn Dog. Dochdoch, war’n scho recht angenehme Gäst. Aber des nächste moi woin’s mit Fischköpf kumma, ham’s g’sagt. Des is scho a Kreiz do, des sog i Eich.

I muas dann mal wieda weida. Lafft ja nix ohne mi….


Isser weg, der Gschafftlhuaber?! Dann kann ich ja jetzt Servus sagen :). Ja! Wir sind zurück aus dem Urlaub. Sehrsehr schön war’s. Ich mag diese Insel einfach. Und prinzipiell kann ich dem Platzhirschbericht schon zustimmen. Aber: vom Begriff Fischköpfe möchte ich mich mit aller Vehemenz distanzieren. Ich bevorzuge ja den Muschelschubbser.

Und jetzt ist es genauso schön, wieder daheim zu sein und ich arbeite leb mich jetzt zurück ins Blogleben ein.

Ach und für die des Bayerischen Unkundigen wird die Suse (erfolgreiche Absolventin des Kurses Bayerisch für Fortgeschrittene II) bestimmt gern übersezten.

Und jetzt noch ohne Worte…
   
 
















Kommentare:

  1. Oh, da lässt es sich sicherlich länger aushalten, tolle Bilder. Am liebsten möchte man gleich losfliegen.
    Ich muss ja zugeben ... mit dem Bayrischen hatte ich so meine Probleme :-))

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Die Mundart les ich leider auch nicht so gern.

    AntwortenLöschen
  3. Ah, dann hattet ihr ja genauso gutes wetter wie wir auch :D
    Schöne Fotos, danke für's Teilen.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön Toni ist wieder da.... das sind unglaublich schöne Urlaubseindrücke... DANKE

    AntwortenLöschen
  5. Als Frange bleibt mir da nur zu sogn: Da hobt er fei scheene Bilder gmacht. Und gessen habt er aa gud.

    AntwortenLöschen
  6. Herzlich willkommen zurück und danke für die schönen Bilder. Da kommen gleich Erinnerungen und Sehnsüchte hoch. Verrätst Du mir, wo Ihr gewesen seid? Wir waren damals in der Nähe von Puerto Naos.

    AntwortenLöschen
  7. ahhh - ist alles was mir dazu einfallt. Sauba habts geurlaubt ihr zwoa!

    AntwortenLöschen
  8. Grias Eich dahoam! Scheene Buidln habts mitbracht! Do waar i jetzad aa liaba!

    AntwortenLöschen
  9. @Alex + Schnickschnackschuck: die Suse übersetzt bestimmt bald :)

    @Mestolo: wo wart ihr denn? Geh gleich mal bei Euch stöbern...

    @SAlissa: jepp, wieder da :). Ist auch sehr schön! Wenn da nicht die Arbeit warten würde...

    @Peter: S'Essen war 1a. Aber wenn i an de Coburger Bratwürscht denk... :)

    @Linda: wir waren bei Puntagorda, oberhalb in den Bergen. Zwar immer eine ziemliche Kurverei, aber traumhaft am Abend über den Wolken.

    @356: Des derfst aber glaubn ;)

    @Andrea: aber dahoam is a schee :)

    AntwortenLöschen
  10. Auch wir haben immer einen Küchenkoffer und eine Büchertasche im Urlaub mit dabei. Wenigstens sind wir nicht die einzig Irren !!!

    AntwortenLöschen
  11. ¡Hola! Ja, 15. Mai war so toll, dass ich gestern fest davon überzeugt war, dass das mit dem Triple etwas wird *hmpf* .

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!
    so, da bin ich dann auch nochmal, endlich. Tschuldigung, war echt toooootal busy :o)
    Also, übersetzten kann ich selbstverständlich alles, nur her mit den unbekannten Vokabeln, was wollt ihr wissen?

    Ach Toni, das sind wirklich sehr schöne Bilder, also im nächsten Jahr muss es dann wirklich klappen, ich mach dann schon mal ein Antiflugangstseminar...oder google nach äußerst wirksamen "Scheiß-Egal"-Tabletten :o)

    Was ich aber so gar nicht verstehe,ist das mit dem 15. Mai.Sollte ich da irgendwas verpasst haben? *unwissendblickaufsetz*

    AntwortenLöschen
  13. Das hört sich ja nach einem gelungenen Urlaub an. Und super Bilder habt ihr gemacht... Der Platzhirsch hätte mir auch gefallen.

    AntwortenLöschen
  14. Hach, wunderschöne Fotos! Ich war am Wochenende in Minga und habe mich wieder ziemlich schnell an die Mundart gewöhnt. Wenn die in meiner Heimat richtig losbadnern, versteht man ja auch nichts mehr... ;-)) Dieses Echsentier sieht übrigens ziemlich riesig aus.

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Beitrag, wundervolle Bilder, in diesem Sinne Servus! :-)

    AntwortenLöschen
  16. Fantastisch, hot mi an den Polt erinnert.
    Mit de Sproch hani kei Problem, isch fascht wie Alemannisch.

    AntwortenLöschen
  17. @Nathalie: ohne geht garnicht :)

    @Milliways: ja gell, ganz schlimm :(

    @Suse: das bekommen wir schon hin mit dem Fliegen, ich bin ja eigentlich auch nicht so scharf drauf...

    @Isi: der war wirklich witzig zu beobachten, wie er den ganzen Tag auf der Terrasse patroulliert ist.

    @Christina: der war ca. 17cm lang. Schon ein ordentliches Kerlchen

    @Hannes: Servus :)!

    @Erich: ich bin glühende Poltverehrerin :)

    AntwortenLöschen
  18. Jetzt weiss ich endlich fuer der DAV- Mitgliedsausweis gut ist ;)!

    AntwortenLöschen
  19. @kitchen roach: jetzt möchte ich auch nicht mehr drauf verzichten ;o)

    AntwortenLöschen
  20. Habt Ihr da gewohnt? Ich suche ein neues Domizil dort und hätte gerne die Adresse.
    Gerne auch an fressack1904(at)gmx.net

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (49) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (4) Rindvieh (47) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (204)