Sonntag, 10. Januar 2010

Karotten-Ingwer-Essenz mit Rote Bete-Curry-Samosa


Rote trifft gelbe Ruam ;o)

Karotten-Ingwer-Essenz
2 Schalotten, fein gewürfelt
400g Karottenwürfel
Ein walnussgroßes Stück Ingwer
1 EL Butter
1l Geflügel- oder Gemüsebrühe

Schalotte, Karotte und Ingwer in der Butter glasig anschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Aufkochen und eine halbe Stunde leicht simmern lassen. Den Herd ausschalten und alles über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Tuch passieren.

Rote Bete-Curry-Samosa
1 Schalotte, gewürfelt
1 TL Butter
2 TL Madrascurry
1 TL Raz el Hanout
100g gegarte Rote Betewürfel
50 ml leichte Brühe
100g Frischkäse

Wantanteigblätter (ca. 8x8 cm)
1 Eiweiß
Öl zum Fritieren

Schalotte in der Butter anschwitzen, Curry und Raz el Hanout dazugeben und kurz mitschwitzen. Rote Bete dazugeben und die Brühe angießen. 10 – 15 min. köcheln lassen, abkühlen und mit dem Frischkäse pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse in die Wantanblätter füllen (das Eiweiß zum Verkleben nehmen) und vor dem Anrichten in heißem Öl goldbraun frittieren.

Kommentare:

  1. Habe zwei Fragen:
    Wird die Essenz warm oder kalt serviert?
    Das "Türmchen" in der Mitte?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo alwi :-). Die Essenz wird warm serviert und das Türmchen in der Mitte sind Karotten und Rote Bete Scheibchen geschichtet, "zusammengeklebt" mit Kartoffelpüree.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Toni,
    der helle Wahnsinn - ich bin hin und weg. Machst du eigentlich noch was anderes...? :)
    Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Samosas bin ich richtig neugierig, die Kombi Rote Beete und Curry muss ich dringend mal testen.
    Ist die Essenz so dunkel weil es der Hühnerfond schon war? Bei meinem letzten Karotten-Essenz-Versuch war das Ergebnis irgendwie deutlich heller.

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Ingrid. Kurz vor so einem Menü nicht, aber sonst schon ;-)

    @ Suse: die Samosas kamen supergut an. Heute hab ich aus den Rote Bete Resten eine Suppe mit Zwiebeln, Curry, Raz el Hanout, etwas Apfel und Kartoffel gemacht. Fein püriert. Schmeckt klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Achso: die Gefügelbrühe war wirklich etwas dunkler

    AntwortenLöschen
  7. Ah ja, danke. Jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen :o))

    AntwortenLöschen
  8. Also mal ganz abgesehen von der Karotten-Ingwer-Essenz -- die hab ich jetzt superdringend auf meiner to-do-Liste -- vor Allem das Raz-el-Hanout hat mich auf die glorreiche Idee gebracht, wieder einmal meinen Gewürzhändler heimzusuchen!

    Danke & weiter so bitte
    Liebe Grüsse aus dem (saukalten) Wien

    Gerald

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gerald! Willkommen bei uns im Blog :)Und wir geben uns weiter Mühe!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Toni,
    hab mir für unser Weihnachtsmenü diese Suppe ausgesucht und jetzt mal getestet. Fond ist zwar auch nicht so schön..stört mich aber nicht so. ABER: diese gigantisch schmeckenden Samosas wollen nicht wie ich es will! Die bekommen beim Frittieren ein kleines Löchlein genau da wo die Füllung ist und dann läuft alles aus ins Fett. Also..die Ränder bleiben schön zu, das ist es nicht. Ich verletze diesen WanTanTeig auch nicht mit der Gabel oder so...sie liegen nirgends an...Egal wie oft ich da jetzt eins ins Fett schmeisse (waren einige die vom Test übrig waren,die hab ich eingefroren)es passiert immer!Die Menge der Füllmasse? Es war 1 Teelöffel pro 8x8 Teigblatt - zuviel??
    Hast du eine Idee?
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich jetzt ehrlich gesagt ratlos. Zuviel Füllung ist das nicht. Haben die Teigblättchen evtl. an der Stelle eine kleine Beschädigung?

      Löschen
  11. Kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen...wäre ja dann wirklich jedes Teigblatt beschädigt gewesen. Die waren auch nicht mehr gefroren..liesen sich schön ablösen, waren auch nicht trocken so dass der Teig hätte reissen können.......
    Keine Ahnung - ich probiere es trotzdem noch mal!
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (39) Kuchen (1) Küchenklassiker (50) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (5) Rindvieh (48) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (7) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (95) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (9) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)