Freitag, 24. Februar 2017

Weinrallye #107 "Vorurteile zurechtstutzen!"


WeintrinkerInnen sind charmant, gutaussehend und weder rechthaberisch noch haben sie Vorurteile. Und wenn doch, dann ist es eine objektive Tatsachenfeststellung. 

Machen wir den Faktencheck: 


  • Charmant: wer je die Grandezza von Cordula Eich erlebte, mit der sie selbst dann antritt, wenn sie schräg von der Seite angegangen wird, wird daran keinen Zweifel mehr haben.
  • Gutaussehend: Schaut Euch meine Chefinnen an.
  • Rechthaberisch: Ein Blick in die diversen Weingruppen genügt: wer so aneinander vorbeischreibt, den Karl Valentin macht ("Es ist schon alles gesagt, aber nicht von allen.") kann gar nicht rechthaberisch sein. 
  • Vorurteilsfrei: Dafür wird diese Weinrallye den Nachweis erbringen; oder so...
Dass wir diese Rallye gemeinsam mit Torsten Hammer auf seiner Seite "Der Priorat Hammer" ausrichten und wie das alles gekommen ist, kann hier im Aufruf nachgelesen werden.

Ich selbst bin ja praktisch mit zwei Themen am Start; wobei ich gestehen muss, je länger ich nachdachte, desto mehr Rebsorten / Weine sind mir eingefallen, die sich mir nicht erschließen. 

Geworden sind es letztlich:

Donnerstag, 16. Februar 2017

Sonntagsspaziergang und Sonntagsbraten


Nicht oft, aber dann um so schöner.

Familienspaziergang:






Und Sonntagsbraten nach Familienrezept.

Donnerstag, 9. Februar 2017

Aufruf zur hundertsiebten Weinrallye

Keine Ahnung, was uns dieses Jahr bringen wird, aber auf jeden Fall tut es das mit Vollgas. Die erste Rallye ist schon wieder Geschichte; und leider konnte ich, obwohl uns Juliane Gassert ein wirklich tolles Thema "Prickelnd nur nicht Champagner", angeboten hatte, nicht teilnehmen. 

Vollgas, Ihr wisst schon. 

Ein großes Vergnügen an den Beiträgen hatte ich trotzdem; hier die Zusammenfassung.

Das Gerücht übrigens, dass es Buben nicht so mit Blubber haben, ist übrigens was mich betrifft ein Vorurteil. Wobei ich mich ja besser nicht über meine Vorurteile auslassen sollte. Hatte ich mich doch mal skeptisch über Dornfelder ausgelassen, packt mir der Torsten Hammer doch glatt einen zu einer Lieferung dazu und meint, man müsste mal meine Vorurteile zurechtstutzen. 

Und außerdem müssten wir darüber die Februarweinrallye gemeinsam ausrichten. Wer Torsten kennt, weiß dass dessen Charme praktisch unwiderstehlich ist. Und lautet also das Motto der Weinrallye #107:


Donnerstag, 26. Januar 2017

Trendiges Huhn

Nein, nicht die Suse oder ich. Selbst-ver-ständ-lich sind wir in Sachen Mode always up to date - aber darum soll es heute nicht gehen.
Sondern tatsächlich um ein Huhn. Und ein Getränk, das zu meiner Freude den Weg weg von Kochzutat und Cocktailbestandteil wieder hin zur echten Aperitif Alternative gefunden hat. Die Rede ist von Wermut / Vermouth - mit Kräutern aromatisierter Wein, der seinen Namen dem dabei ursprünglich stark verwendeten Wermutkraut verdankt, das wohl heute nur noch dezent bis nicht mehr eingesetzt wird.
Ich bin in der Testphase, verschiedene Wermuts könnten durchaus mal einen Bericht wert sein. Soweit bin ich noch nicht.
Aber ein Klassiker jenseits von "gerührt, nicht geschüttelt" ist drin, der natürlich insbesondere von der Qualität des Wermuts lebt. Und weil Schmorgericht, auch noch top zum aktuellen Wetter passt:

Huhn in Wermut-Sahne

Donnerstag, 19. Januar 2017

Wenn nicht jetzt, wann dann: Ein kleines Wintermenü


Wir schreiben das Jahr 2017 und befinden uns im Januar, einem DER Wintermonate eines jeden Jahres, zumindest auf der nördlichen Hälfte unserer ach so schönen Erdkugel. Mir gefällt es, wenn ein Monat hält, was er jahreszeitlich verspricht. Und was Toni aus dem Süden der Republik berichtet, kann ich hocherfreut auch aus der 180°- Niederlassung Nord bestätigen: Wir haben Schnee!

Zugegeben, insbesondere die Jahreszeiten Sommer und Winter, lassen mich in Ansätzen zu einer multiplen Persönlichkeit werden. Da stehen optische bzw. verhaltenstypische Saisonmerkmale den Temperaturen aber sowas von gegenüber. Bezogen auf letztere gehöre ich nämlich den Anhängern der gemäßigten Klimazone an. Für mich darf es weder zu kalt noch zu heiß sein, wenn ich mich wohlfühlen möchte. Und da liegt eben der Hund begraben, der Hase im Pfeffer bzw. hat der Frosch die Locken.
Ich liebe weißes Winterwetter. Blauer Himmel, klirrende Kälte, klare, trockene Luft, die ohne jede Mühe die Lungen füllt sind wunderbar. Der Garten befindet sich wie der Rest der Landschaft unter einer weißen Decke und kann sich bis zum nächsten Frühling ausruhen. Im Haus sorgt der Kachelofen für die beste, wohligste Wärme, die ich mir wünschen kann. Drinnen ist es so richtig schön kuschelig und gemütlich. 
Aber wehe es lässt jemand die Haustür zu lange offen stehen, weil gerade Brennholz herein geholt oder der Briefkasten geleert wird. Ebenso darf im Winter natürlich die Frischluftzufuhr im Bad nicht länger als nötig erfolgen. Ich hasse das Gefühl fast am Toilettendeckel festzufrieren, nur weil vergessen wurde, den Lüftungsvorgang zeitnah zu beenden.
Das morgendliche Ins-kalte-Auto-Steigen macht mir mittlerweile nicht mehr ganz so viel aus, weil Lenkrad- und Sitzheizung unglaublich schnell reagieren und mich die 5 Meter Fußweg bei Eiseskälte von der Haustür zum Wagen schnell vergessen lassen.
Aber in meinem tiefsten Innern überwiegen die positiven Aspekte und ich bin ein echter Frühling-
Sommer-Herbst-und Winterfan :-)
Wenn es mir draußen zu kalt wird, dann verlagere ich meinen Mittelpunkt eben etwas mehr nach drinnen, mach es mir gemütlich, lese, trinke Tee oder lade mit Herrn Suse Gäste ein, für die ich ein Menü koche. So geschehen, bereits im letzten Monat, ach was sag ich Jahr und ehrlich gesagt, wenn auch knapp vor Winteranfang sogar noch im Herbst, aber immerhin bei winterlichen Temperaturen:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (1) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (2) Alter (4) Amuse (5) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (47) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (33) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (4) Blaufränkisch (1) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (6) Chardonnay (14) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (47) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (1) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (7) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (2) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (42) herzhaft (19) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (1) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (37) Kuchen (1) Küchenklassiker (48) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lamm (8) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (1) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (14) Menü (103) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (1) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (94) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (1) Pinotage (1) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (1) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (27) Rind (3) Rindvieh (47) Risotto (1) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (6) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (4) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (5) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (23) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (56) Sommerküche (85) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (19) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (4) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (22) Vorspeise (86) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (55) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (44) Winterküche (94) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (7) Zinfandel (2) Zitrone (4) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (203)