Mittwoch, 27. Februar 2013

Eismann


Man muss ja heutzutage nicht mal mehr aus dem Haus gehen um Tiefkühlprodukte in jeglichen Verarbeitungsstufen zu beziehen. Offenbar handelt es sich dabei um einen recht lukrativen Service, zumindest für die Franchisegeber.

Einer der ausliefernden Herren, offenbar vorrangig in Vorarlberg unterwegs, hat sogar eine gewisse Berühmtheit erlangt.

Und ich muss gestehen, dass auch ich einen Eismann habe. Den Lars, der nicht nur in seiner Brennerei über die optimale Zubereitung tüftelt, sondern sich seit einiger Zeit auch intensiv der Eiszubereitung widmet.

Und dieses Lebkuchen - Eisrezept ist nun von Ihm:

333g Sahne
333g Milch
333g Mischmasch (166g Zucker, 34g Dextrose, 133g Eigelb)
20g Lebkuchengewürz
2 Lebkuchen
1 Orange bio

  • Milch mit Lebkuchengewürz warm stellen
  • Orangenschale (nur Schale, große Stücke) dazu und ca. 30 Minuten warm stellen. 
  • Zucker, Dextrose und Eigelb schaumig schlagen 
  • Orangenschale entfernen und Milch aufkochen
  • kochend heiße Milch in das Eigelb einrühren 
  • kontrollieren ob 85°C erreicht werden. 
  • Abkühlen lassen auf 65°C und Sahne unterrühren. Masse abfrieren. 
  • Wenn Masse leicht fest wird, Lebkuchen von Zuckerguß und Oblaten befreien und in kleine Stückchen schneiden und der gefrierenden Masse zugeben.

Kommentare:

  1. Ich muss sagen das sieht mir sehr schmackhaft aus!

    AntwortenLöschen
  2. Da ich zum Purzeltag eine Eismaschine gekriegt habe, steht dem Lebkucheneis grad gar nix im Wege :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, gar nix. Eis (und Schokolade) geht immer. Hau rein ;-)

      Löschen
  3. Es soll ja Leute geben, die sind so vernarrt in ihre Lieblingspiste, dass sie erst im Frühjahr mit der Schneeschmelze wieder im Tal auftauchen. Schön, dass Du zumindest für das Lebkucheneisrezept Zeit hattest!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ich nicht wüsste, dass Du in deiner eigentlichen Profession unabkömmlich bist, wäre ich für Deine Versetzung in den Diplomatenstatus.

      Aber das Gefühl, dass Du mit dem Leo unter einer Decke steckst, werde ich einfach nicht los.

      Löschen
  4. Das möchte ich jetzt sofort essen! Es sieht wirklich traumhaft aus.

    Nur...bekomme ich das Eis auch mit einer Eismaschine ohne Kompressor hin? Und...die Lebkuchen muss ich mir wohl jetzt selber backen. Welche hast du denn dazu genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschönerröte!

      Eine Eissorte geht eigentlich immer mit einer Kühlakkumaschine. Auch das Lebkucheneis. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann kühle die Masse einfach vor.

      Keine Ahnung welche Lebkuchen das waren. Ist für den Geschmack auch nicht entscheidend, sondern mehr wegen dem „Stückigen“, das ein anderes Mundgefühl verschafft. Nur Schokoladeguss, Zuckerguss oder Oblaten sollten nicht dabei sein. Versuch es doch einfach mal mit Amarettinis; in einer Tüte grob zerbröseln und dann statt der Lebkuchen zugeben. Oder auch ganz weglassen.

      Der Geschmack vom Eis kommt hauptsächlich vom Lebkuchengewürz und der Orangenschale.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Aus Küche und Keller

180° Adventskalender (66) 180° der Film (1) 180° Fussballwette 14/15 (2) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (10) Aachen (3) Alemannia (2) Alter (3) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (42) aus der Hand (41) aus Fluss und Meer (61) Australien (1) Backhaus (2) Backtag (29) Baden (1) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (1) Bauanleitung (3) Beiwerk (32) BiB (1) Bierzo (1) Bio (3) Blauzungenmarathon (2) Bordeaux (21) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (1) Burgund (1) Butter (1) Cabernet (1) Champagner (4) Chardonnay (9) Châteauneuf-du-Pâpe (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Cru Bourgeois (1) Crémant (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Côte d'Azur (2) Dessert (26) Dessous (5) Diät (3) Dornfelder (1) Ei ei (5) Elsass (3) Endlich Frühling (38) Erbsensuppe (2) Erntedank (42) Etikettentheorie (3) Federvieh (26) Fern(k)östlich (18) Figeac (2) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (9) Frühling (18) Fußball (8) Gargantua (1) Gebäck (7) Gemüse (1) Gemüsegarten (2) Gesellschaft (13) Getränk (3) Gewürztraminer (8) Grauburgunder (1) Graves (1) Grenache (1) Grüner Veltliner (1) Heidschnucke (2) Herbst (35) herzhaft (15) Hochbeet (1) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (9) jetzt wird's Wild (17) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Keller (2) Kindheitserinnerung (11) Kobler (3) Kofler (1) korrespondierende Weine (28) Kunst (4) Käse (11) Köln (1) Küchenklassiker (32) Küchentechnik (13) Lachs (1) Lagrein (1) Lamm (7) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lichine (1) Limonade (1) Loire (1) Loriot (1) Löffelweise (38) Mais (2) Mallorca (2) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (10) Menü (80) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (19) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (3) Märchen (5) Naturwein (1) Neujährchen (2) Neuseeland (1) nichtFischnichtFleisch (80) Niederlande (3) Nikolaus (4) norddeutsch (1) nur so (19) nur so... (59) OBÜP (1) Oma (6) Oper (2) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Parker (1) Passito (1) Pasta (41) Pavie (1) Pfalz (6) Picknick (12) Pinot Grigio (2) Pinotage (1) Playboy (1) Port (1) Portugal (3) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (1) Prosecco (1) Provence (8) Punk (1) Restaurant (4) Reste (2) Retsina (1) Rheingau (3) Rhône (2) Rieslaner (3) Riesling (23) Rindvieh (41) Risotto (1) RoeroArneis (1) rosa (1) Rosé (4) Rotwein (1) Roussanne (1) rund ums Mittelmeer (56) Saar (1) Salat (1) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (1) Sauvignon blanc (4) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schweinerei (20) Sekt (5) Shiraz (2) Silvaner (2) Sommelier (4) Sommer (40) Sommerküche (73) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (4) Sonntagsbraten (16) Sorbet (1) Spanien (2) sparkling (1) Spätburgunder (2) St. Emilion (2) St.Estèphe (2) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Syrah (4) Südfrankreich (1) Südtirol (8) Süßstoff (63) Süßwein (7) take 5! (9) Terroir (1) Tomate (8) Tomtenhaus (1) trocken (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (14) vegetarisch (1) vendredisduvin (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (21) Vorspeise (74) Walch (1) Weihnachtsmenü (22) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihrauch (5) Wein (18) Weinmärchen (2) Weinrallye (24) Weißwein (3) Wien (2) Wiesn (3) Winter (21) Winterküche (73) Winzer (1) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (3) Zinfandel (2) Zitrone (3) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (170) Österreich (6)